Sammeln und Aufbewahren von Morning Glory Seeds: So bewahren Sie Samen von Morning Glorys auf

Windenblumen sind eine fröhliche, altmodische Art von Blüte, die jedem Zaun oder Spalier einen weichen Landhaus-Look verleiht. Diese schnell kletternden Reben können bis zu 3 m hoch werden und bedecken oft die Ecke eines Zauns. Diese Blüten, die früh im Frühjahr aus Samen der Winde gewachsen sind, werden oft jahrelang immer wieder gepflanzt.

Genügsame Gärtner wissen seit Jahren, dass das Speichern von Blumensamen der beste Weg ist, um Jahr für Jahr kostenlos einen Garten anzulegen. Erfahren Sie, wie Sie die Samen der Winde retten können, um Ihren Garten beim Pflanzen im nächsten Frühling weiter zu pflegen, ohne weitere Samenpakete zu kaufen.

Sammeln der Winde-Samen

Das Ernten von Samen aus der Winde ist eine einfache Aufgabe, die sogar als Familienprojekt an einem Sommertag verwendet werden kann. Durchstöbern Sie die Weinreben der Winde, um tote Blumen zu finden, die zum Abfallen bereit sind. Die Blüten hinterlassen am Ende des Stiels eine kleine, runde Hülse. Sobald diese Schoten hart und braun sind, reißen Sie eine auf. Wenn Sie eine Reihe kleiner schwarzer Samen finden, sind Ihre Samen der Winde zur Ernte bereit.

Lösen Sie die Stiele unter den Samenkapseln und sammeln Sie alle Kapseln in einer Papiertüte. Bringen Sie sie ins Haus und knacken Sie sie auf einem mit Papiertüchern bedeckten Teller auf. Die Samen sind klein und schwarz, aber groß genug, um leicht zu erkennen.

Stellen Sie den Teller an einen warmen, dunklen Ort, an dem er nicht gestört wird, damit die Samen weiter trocknen können. Versuchen Sie nach einer Woche, einen Samen mit einem Daumennagel zu durchstechen. Wenn das Saatgut zu hart ist, um es zu durchstechen, ist es ausreichend getrocknet.

Wie man Samen der Winde lagert

Legen Sie ein Trockenmittelpaket in einen Beutel mit Reißverschluss und schreiben Sie den Namen der Blume und das Datum auf die Außenseite. Gießen Sie die getrockneten Samen in den Beutel, drücken Sie so viel Luft wie möglich heraus und bewahren Sie den Beutel bis zum nächsten Frühjahr auf. Das Trockenmittel nimmt die eventuell in den Samen verbliebene Streufeuchtigkeit auf und hält sie den ganzen Winter über trocken, ohne dass Schimmelgefahr besteht.

Sie können auch 2 EL Trockenmilchpulver auf die Mitte eines Papiertuchs gießen und es zu einem Päckchen zusammenfalten. Das Trockenmilchpulver nimmt jegliche Streufeuchtigkeit auf.

Schau das Video: Todd White - Freedom from Hypocrisy (Dezember 2019).