Grapefruitbaum Info: Warum trägt mein Grapefruitbaum keine Früchte?

Es ist enttäuschend für den Hausgärtner, sich geduldig um einen Obstbaum zu kümmern, der keine Früchte trägt. Möglicherweise haben Sie keine Grapefruit auf einem Baum, den Sie mehrere Jahre lang gegossen und beschnitten haben. Grapefruitprobleme sind häufig und es ist manchmal schwierig, Grapefruits auf Bäumen zu bekommen. Grapefruitbaum-Informationen zeigen an, dass es mehrere Bereiche gibt, in denen Sie sich fragen müssen: "Warum trägt mein Grapefruitbaum keine Früchte?"

Warum trägt mein Grapefruitbaum keine Früchte?

Ist der Baum reif genug, um Früchte zu tragen? Möglicherweise haben Sie den Baum aus einem Samenkorn oder einem Keimling gewonnen, der sich aus einer Grapefruit entwickelt hat, die Sie im Geschäft gekauft haben. Grapefruitbaum-Informationen besagen, dass samengewachsene Bäume möglicherweise nicht reif genug sind, um 25 Jahre lang Grapefruits auf Bäumen zu bekommen. Grapefruit auf einem Baum entwickelt sich erst, wenn der Baum eine bestimmte Höhe erreicht. Jährliches Formenschneiden ist für den engagierten Gärtner eine Selbstverständlichkeit, aber es kann der Grund sein, warum auf einem Baum keine Grapefruit steht.

Wie viel Sonnenlicht bekommt der Grapefruitbaum? Bäume wachsen und scheinen in einer schattigen Umgebung zu gedeihen, aber ohne mindestens acht Stunden tägliche Sonne werden Sie keine Grapefruits auf Bäumen bekommen. Vielleicht sind Ihre Probleme mit der Grapefruitproduktion darauf zurückzuführen, dass der Baum in einem schattigen Gebiet gepflanzt wurde. Wenn der Baum zu groß für einen Umzug ist, können Sie die umgebenden Bäume, die den Grapefruitbaum beschatten, abschneiden oder entfernen.

Haben Sie den Grapefruitbaum gedüngt? Das Wachsen von Grapefruit auf einem Baum entwickelt sich am besten bei regelmäßiger Befruchtung alle vier bis sechs Wochen. Beginnen Sie im Februar mit der Düngung, um Grapefruits an den Bäumen zu bekommen, und fahren Sie bis August fort.

Hat Ihr Grapefruitbaum einen Frost oder Temperaturen unter -2 ° C erfahren? Sie werden keine Grapefruits auf Bäumen bekommen, wenn die Blüten durch kalte Temperaturen beschädigt wurden. Die Blüten sehen vielleicht nicht beschädigt aus, aber der kleine Stempel in der Mitte der Blüte ist der Ort, an dem die Früchte produziert werden. Wenn Sie glauben, dass dies der Grund ist, warum Sie auf einem Baum keine Grapefruit bekommen, bedecken Sie den Baum oder bringen Sie ihn nach Möglichkeit nach drinnen, wenn die Temperaturen das nächste Mal so niedrig sind.

Wenn Sie nicht darauf warten möchten, dass Grapefruit auf einem kerngewachsenen Baum wächst, wenden Sie sich an Ihren örtlichen Kindergarten und kaufen Sie einen Grapefruitbaum, der auf kompatiblen Wurzelstock gepfropft wurde. Sie werden früher Früchte haben - wahrscheinlich werden Sie innerhalb von ein oder zwei Jahren Grapefruit auf einem Baum haben.

Jetzt, wo Sie die Gründe für „Warum trägt mein Grapefruitbaum keine Früchte?“ Kennen, sind Sie besser in der Lage, mit der Situation umzugehen, sodass Sie im nächsten Jahr möglicherweise reichlich Grapefruit auf Bäumen bekommen.