Bulb Fenchel: Erfahren Sie, wann und wie Fenchelbirnen geerntet werden

Wie und wann ernte ich meinen Zwiebelfenchel? Dies sind häufig gestellte Fragen, und es ist überhaupt nicht schwierig zu lernen, wie man Fenchelknollen erntet. Wenn es um die Ernte von Fenchelknollen geht, ist ein wenig mehr erforderlich, aber bevor wir über das Wie und Wann sprechen, sollten wir sicherstellen, dass es sich um den richtigen Fenchel handelt.

Fenchel ist ein Kraut, das in Gärten in den USDA-Winterhärtezonen 5 bis 10 frei wächst. Die Samen und Blätter können in einer Vielzahl von Rezepten verwendet werden, einschließlich Aroma für italienische Wurst, und die Blattstiele ergeben ein anderes und wunderbares Gemüsegericht.

Für diese Verwendung stehen mehrere Arten zur Verfügung, darunter Foeniculum vulgare (Gemeiner Fenchel), der wilde Fenchel, der in vielen Teilen der USA an den Straßenrändern wächst. Wenn Sie jedoch über die Ernte von Fenchelknollen für Ihren Tisch sprechen möchten, müssen Sie Florence Fenchel, eine Sorte von Foeniculum vulgare genannt Azoricum. In Italien, wo diese Sorte seit Jahrhunderten angebaut wird, heißt sie Finocchio. Dies ist die einzige Sorte, die gepflanzt werden kann, wenn Sie Fenchelknollen ernten möchten.

Wann man Fenchelknollen erntet

Wann ernte ich meinen Zwiebelfenchel? Fenchelknollen brauchen von der Aussaat bis zur Ernte etwa 12 bis 14 Wochen und hängen von der Kälte ab. Wenn das Wetter ungewöhnlich warm wird, blitzt der gesamte Fenchel, einschließlich Finocchio, auf, was bedeutet, dass er zu früh Blumen hervorbringt und sich keine Zwiebel bildet. Wann Fenchelknollen geerntet werden, hängt allein von ihrer Größe ab.

Wenn die Glühbirne wächst, messen Sie sie mit einem Lineal. Die Birne sollte mindestens 5 cm lang sein, aber nicht mehr als 7 cm (2-3 Zoll), ungefähr die Größe eines Tennisballs. Das Ernten von Fenchelknollen, die größer sind, wird enttäuschend sein, da die Zwiebeln mit dem Alter tendenziell fadenziehend und zäh werden.

Jetzt, da Sie wissen, wann Sie Fenchel ernten müssen, wollen wir darüber sprechen, wie man Fenchelknollen erntet.

Wie man Fenchelknollen erntet

Verwenden Sie eine Gartenschere oder ein scharfes Messer, um die Stängel und Blätter der Pflanze abzuschneiden. Werfen Sie das Grün nicht weg! Verwenden Sie es für ein anderes Abendessen als Salatzusatz oder Beilage.

Entfernen Sie den Boden vorsichtig vom Sockel der Glühbirne. Wenn Ihr Boden locker ist, können Sie Ihre Hände benutzen. Wenn nicht, verwenden Sie eine kleine Gartenkelle, aber versuchen Sie, die Glühbirne nicht zu beschädigen. Halten Sie nun die Glühbirne fest und schneiden Sie sie mit einem scharfen Messer von den Wurzeln ab. Ta-da! Sie haben gerade gelernt, wie man Fenchelknollen erntet!

Reinigen Sie Ihre Fenchelknollen mit Wasser und verwenden Sie sie, wenn möglich, sofort, während der Geschmack am stärksten ist. Wenn Sie die Glühbirnen nicht sofort verwenden können, lagern Sie sie bis zu einer Woche in einer luftdichten Plastiktüte im Kühlschrank. Denken Sie daran, dass Ihre Glühbirne nach dem Schneiden an Geschmack verliert. Verwenden Sie sie daher so schnell wie möglich.

Wann ernte ich meinen Zwiebelfenchel? Genau dann, wenn ich es brauche! Ich pflanze meine Samen ein paar Mal auf einmal, damit sich nicht alle Zwiebeln auf einmal bilden. Ich schneide sie in Salate und brate sie an, brate oder schmorte sie und verbessere ihren Geschmack mit mildem italienischem Käse. Sie sind eine andere und angenehme Mahlzeit, die nur während einer begrenzten Zeit des Jahres erlebt werden kann und die sie zu etwas Besonderem macht.

Das Ernten von Fenchelknollen direkt aus Ihrem Garten kann auch für Sie eine Wohltat sein.

Schau das Video: RGB light & more from Aputure - NAB 2018 (Februar 2020).