Apfelbaumprobleme: Wie man Obst auf Apfelbäumen bekommt

Apfelbäume sind eine großartige Bereicherung für jede Landschaft und sorgen, wenn sie gesund sind, für eine Fülle an frischen Früchten. Von Zeit zu Zeit treten jedoch Apfelbaumprobleme auf und erfordern Aufmerksamkeit, um die Bäume so gesund wie möglich zu halten. Lass dich nicht von deinem Baum täuschen. Auch wenn es lebendig zu sein scheint, können Sie gelegentlich mit einem Apfelbaum ohne Frucht aufwachsen. Obstprobleme mit Apfelbäumen können den Hausgärtner beunruhigen. Daher ist es hilfreich zu lernen, wie man Obst auf Apfelbäumen bekommt.

Wie man Obst auf Apfelbäumen bekommt

Es versteht sich von selbst, dass die meisten Obstprobleme bei Apfelbäumen durch den Anbau gesunder Bäume vermieden werden können. Offensichtlich bringt ein gesunder Apfelbaum mehr Früchte hervor als ein kranker. Durch die Bereitstellung optimaler Bedingungen für Ihren Baum und die Einhaltung eines regelmäßigen Wartungsplans kann Ihr Baum die bestmögliche Frucht produzieren.

Beheben Sie alle Insekten- oder Krankheitsprobleme umgehend, da die Fruchtgröße und der Ernteertrag sowohl durch Insekten- als auch durch Krankheitsschäden dramatisch beeinflusst werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Insekten- oder Krankheitsprobleme diagnostizieren oder behandeln sollen, wenden Sie sich an Ihre örtliche Cooperative Extension-Abteilung.

Wenn Ihr gesunder Apfelbaum keine Früchte trägt

Ein Apfelbaum ohne Frucht kann aus einer Reihe von Gründen entstehen. Weitere Informationen zu diesen Problemen mit Apfelbäumen können hilfreich sein, wenn Ihr Apfelbaum keine Früchte trägt.

Umweltprobleme

Wenn Ihr Apfelbaum gesund ist, aber keine Früchte trägt, kann dies an Klimaproblemen liegen. Obstbäume benötigen eine Zeit der Kälte, um die Ruhe zu beenden und den Frühling anzuregen. Wenn der Winter mild ist, wird das Wachstum langsam und die Blütezeit verlängert. Dies macht den Baum anfällig für Frostschäden, die die Fruchtproduktion beeinflussen.

Probleme mit der Bestäubung

Damit Obst produziert werden kann, müssen die meisten Bäume bestäubt werden. Kaltes Wetter und weniger bestäubende Insekten können dazu führen, dass Bäume blühen, aber keine Früchte tragen. Um die besten Ergebnisse bei Apfelbäumen zu erzielen, pflanzen Sie zwei verschiedene Sorten zur Kreuzbestäubung dicht nebeneinander.

Andere Überlegungen

Einige Obstbäume, einschließlich Apfelbäume, können in einem Jahr sehr schwer und im nächsten nur sehr wenig tragen. Dieser Zustand wird als zweijährliches Lager bezeichnet und beruht vermutlich auf dem Einfluss einer sehr schweren Ernte auf die Ernteproduktion im folgenden Jahr.

Ein Apfelbaum ohne Obst bekommt möglicherweise nicht genug Sonne oder Wasser. Schlechte Fruchtproduktion kann auch durch Überdüngung verursacht werden. Geben Sie zum Schutz und zum Schutz vor Feuchtigkeit eine 2 bis 3 Zoll dicke Schicht Mulch um den Baum, ohne den Stamm zu berühren.