Was sind Kürbisgewächse: Informationen zu Kürbisgewächsen und Anbaubedingungen

Kürbisfrüchte gehören zu den am häufigsten angebauten im Garten. Was sind Kürbis? Lesen Sie weiter, um mehr über Cucurbit-Pflanzeninfos zu erfahren und zu erfahren, wie viel Sie möglicherweise bereits über diese Pflanzen wissen.

Was sind Kürbisse?

Die Cucurbitaceae-Familie ist die Art mit den meisten Nahrungsmitteln, die für den menschlichen Verzehr verwendet werden. Die häufigsten Arten von Kürbis, mit denen wir vertraut sind, umfassen solche Dinge wie:

Viele Menschen wissen nicht, dass auch Kürbisse zu dieser Gruppe gehören. Alle Kürbisse außer dem Flaschenkürbis haben leuchtend gelbe Blüten. Jede Rebe bringt eine männliche und eine weibliche Blüte hervor.

Anbau von Kürbisfrüchten

Cucurbits wachsen am besten bei Sommerwetter, wenn die Tage und Nächte konstant warm sind. Traditionell brauchen Kürbisfrüchte viel Platz, um sich auszubreiten und zu fädeln. Mittlerweile gibt es jedoch auch Zwerg- und Buschkürbisse, die sich gut für kleine Räume eignen. Es ist auch möglich, traditionelle Reben platzsparend an vertikalen Strukturen auszubilden.

Kürbisse brauchen volle Sonne und gut durchlässigen Boden, um gedeihen zu können. Fügen Sie vor dem Pflanzen organische Substanzen hinzu, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Wenn Ihr Boden besonders schwer ist, können Sie Torf oder Stallmist hinzufügen. Alle Kürbisse benötigen wenig Stickstoff und viel Kalium für die Fruchtentwicklung. Es ist immer am besten, vor der Düngung eine Bodenprobe zu entnehmen. Achten Sie darauf, dass Sie nicht mit Stickstoff überdüngen. Dies wird eine gesunde Weinrebe fördern, aber die Fruchtentwicklung bremsen.

Geben Sie einen Zentimeter Wasser pro Woche, das Sie langsam und am frühen Morgen erhalten. Befolgen Sie die spezifischen Pflanzanweisungen für Sorten, die in Ihrer Region am besten wachsen.

Cucurbit-Krankheiten

Eine Vielzahl von Kürbiserkrankungen kann diese Pflanzen in verschiedenen Wachstumsstadien befallen. Pilze und Bakterien können Wilts, Fäulnis und Knollenfäule verursachen. Es ist wichtig, dass Sie die Krankheit zuerst diagnostizieren, bevor Sie eine Behandlung versuchen.

Richtige Bewässerungs- und Fütterungsprogramme tragen dazu bei, dass Pflanzen gesund bleiben und Krankheiten in Schach gehalten werden. Wenn Sie spezielle Informationen zu Kürbispflanzen benötigen, wenden Sie sich am besten an Ihr lokales Cooperative Extension Office. In der Regel hilft Ihnen ein Gartenbauspezialist bei der Bewältigung von Anbauproblemen und empfiehlt eine wirksame Lösung.