Joe-Pye-Unkraut bekämpfen: So entfernen Sie Joe-Pye-Unkraut

Die Joe-pye-Unkrautpflanze, die in offenen Wiesen und Sümpfen im Osten Nordamerikas verbreitet ist, zieht mit ihren großen Blütenköpfen Schmetterlinge an. Während viele Menschen gerne diese attraktiv aussehende Unkrautpflanze anbauen, würden einige Gärtner es vorziehen, Joe-pye-Unkraut zu entfernen. In diesen Fällen ist es hilfreich, mehr über die Bekämpfung von Unkräutern in der Landschaft zu erfahren.

Joe-Pye Weed Beschreibung

Es gibt drei Arten von Joe-Pye-Unkraut, die vom US-Landwirtschaftsministerium gelistet sind, darunter das östliche Joe-Pye-Unkraut, das gefleckte Joe-Pye-Unkraut und das nach süßem Duft duftende Joe-Pye-Unkraut.

Bei der Reife können diese Pflanzen 3 bis 12 Fuß groß werden und lila bis rosa Blüten tragen. Joe-pye Unkraut ist Amerikas höchstes mehrjähriges Kraut und wurde nach einem Inder namens Joe-pye benannt, der die Pflanze zur Heilung von Fieber verwendete.

Pflanzen haben ein hartes Wurzelsystem im Untergrund. Joe-pye-Unkräuter blühen von August bis Frost in einer spektakulären Ausstellung, die Schmetterlinge, Kolibris und Bienen aus der Ferne anzieht.

Joe-Pye-Unkraut bekämpfen

In Kombination mit anderen großen Bloomern fällt Joe-Pye-Unkraut auf. Joe-pye Unkraut eignet sich auch hervorragend als Schnittblume für den Innenbereich sowie als hervorragende Siebpflanze oder Probe für Trauben. Wachsen Joe-pye Unkraut in einem Bereich, der voller Sonne oder Halbschatten erhält und feuchten Boden hat.

Trotz seiner Schönheit möchten manche Menschen Joe-pye-Unkraut aus ihrer Landschaft entfernen. Da Blumen eine Fülle von Samen produzieren, kann sich diese Pflanze leicht ausbreiten, so dass das Entfernen von Joe-Pye-Unkrautblumen oft bei der Kontrolle hilft.

Obwohl es nicht als invasiv eingestuft ist, kann Joe-pye-Unkraut am besten entfernt werden, indem die gesamte Joe-pye-Unkrautpflanze einschließlich des unterirdischen Rhizomsystems ausgegraben wird.

Egal, ob Sie Joe-pye-Unkrautblüten ganz loswerden oder nur die Wiederaussaat kontrollieren möchten, achten Sie darauf, dass Sie schneiden oder graben, bevor die Blüte in den Samen geht und die Chance hat, sich auszubreiten.