Artischocken pflücken - wann und wie Artischocken geerntet werden

Artischocken (Cynara cardunculus var. Skolymus) sind mehrjährige essbare Pflanzen, die Disteln ähneln. Sie können bis zu 5 Fuß groß werden und Blütenknospen tragen, die aussehen wie ein dunkelgrüner Tannenzapfen, fast 4 Zoll im Durchmesser. Ein ledriges Deckblatt umgibt eine purpurblaue Blume.

Die meisten Artischocken des Landes werden in der kalifornischen Küstenregion angebaut, da die Bedingungen dort am günstigsten sind. Artischocken mögen frostfreie Winter und kühle, neblige Sommer am liebsten. Wann und wie Artischocken im Hausgarten geerntet werden, hängt von der Art ab, die Sie anbauen.

Arten von Artischocken

Es gibt zwei Haupttypen von Artischocken - die runden werden als "Globe" bezeichnet und die langen und sich verjüngenden als "Violetta". Die blühende Knospe dieser Artischocken ist der Teil, der geerntet wird.

Die Topinambur (Helianthus tuberosus), eine stark wachsende Staude, wird als Sunchoke bezeichnet und gehört zur Familie der Sonnenblumen. Der essbare Teil dieser Ernte liegt in Form einer Knolle unter der Erde.

Wann und wie Artischocken geerntet werden

Die Artischockenernte beginnt Ende Juli oder Anfang August und dauert bis zum Frost an. Knospen werden im Allgemeinen geerntet, sobald sie ihre volle Größe erreicht haben, kurz bevor sich die Tragblätter zu öffnen beginnen.

Das Ernten von Artischocken erfordert, dass Sie die Knospe zusammen mit 3 Zoll Stiel abschneiden. Die Ernte der Topinamburknollen erfolgt erst nach dem Frost, wenn die Knollen aus dem Boden ausgegraben werden.

Nach der Ernte die Pflanzen weiter gießen und füttern. Nach mehreren Frösten die Artischockenpflanze zurückschneiden und kräftig mulchen.

Woher weiß ich, wann ich Artischocken pflücken soll?

Sie haben sich wahrscheinlich gefragt, woher ich weiß, wann ich Artischocken pflücken soll, auch wenn das Timing richtig scheint? Wenn Sie sich Gedanken darüber machen, wie Sie feststellen können, wann eine Artischocke reif ist, beobachten Sie die Pflanzen sehr genau. Sobald sich Blütenknospen bilden, ist es wichtig, die richtigen Bedingungen für die Pflanze zu schaffen, damit sie nicht gestresst wird.

Wenn Sie die ideale Artischockenernte für Globe- und Violetta-Sorten verpassen und die Knospen nicht geerntet werden, bilden sie eine violette Blume, die für frische oder getrocknete Anordnungen geschnitten werden kann.

Bedenken hinsichtlich der Artischockenernte

Obwohl Artischocken nicht schwer zu pflegen sind, blühen sie nicht, wenn sie nicht genügend Kühltage erhalten. Es ist am besten, früh zu pflanzen, um ein angemessenes Wachstum sicherzustellen.