Kiesgarten Pflanzen - Erfahren Sie, wie Sie einen Kiesgarten machen

Es gibt viele kreative Lösungen für Landschaftsprobleme. Trockene Gebiete oder Gebiete mit natürlichen Einbrüchen in der Topografie profitieren von Kiesgärten. Was ist ein Kiesgarten? Diese Räume sind nicht nur mit Kies bedeckt, sondern beherbergen auch eine Vielzahl von Pflanzen oder sogar einen Teich. Es gibt eine große Auswahl an Gartenpflanzen aus Kies, die Winterhärte mit Toleranz gegenüber verschiedenen Feuchtigkeitsniveaus kombinieren. Einige Tipps, wie Sie einen Kiesgarten anlegen können, werden Sie auf dem Weg zu einer einzigartigen Landschaft voller Texturen und Farben sein.

Was ist ein Kiesgarten?

Diese Art von Gartenkonzept zeichnet sich durch Kiesmulch aus, kann aber auch Bäume, Sträucher, Bodendecker, Blumen, größere Felsen und unterschiedlich strukturierte Hardscape-Details umfassen.

Die besten Arten von Kiesgartenpflanzen sind Stauden, Ziergräser und Kräuter. Der Effekt liefert einen mediterranen Garten, der perfekt für Pflanzen wie:

Einige Zwiebeln, wie Allium und Krokus, brechen durch den Schottermulch und werden in Klumpen eingebürgert. Xeriscape-Pflanzen eignen sich gut für Kiesgärten. Dies können sein:

Es gibt viele Ideen für einen Landschaftskiesgarten und geeignete Pflanzen gibt es zuhauf. Legen Sie einen Plan vor, bevor Sie beginnen, und wählen Sie Kiesgartenpflanzen aus, die in Ihrer Beleuchtungs-, Feuchtigkeits- und Temperatursituation gedeihen.

Kann ein Garten auf Kies gepflanzt werden?

Der neugierige Gärtner könnte fragen: „Kann ein Garten auf Kies gepflanzt werden?“ Es scheint, als sollte er aufgrund der Unfruchtbarkeit von Stein nicht funktionieren. Der Schlüssel ist eine gute Bodenvorbereitung unter der Kiesoberfläche.

Graben Sie Erde bis zu einer Tiefe von mindestens 5 Zoll und nehmen Sie verrottetes organisches Material oder Kompost auf. Sorgen Sie für eine gute Drainage, indem Sie in feinem Sand arbeiten, es sei denn, Ihr Boden ist bereits porös. Der Boden braucht die zusätzlichen Nährstoffe und eine gute Drainage, um feuchte Wurzeln und unfruchtbare Zustände zu verhindern.

Kiesmulch auf der Oberseite wirkt als natürlicher Feuchtigkeitsspeicher, aber der Stein wird an sonnigen Stellen heiß und etwas Wasser verdunstet. Berücksichtigen Sie dies bei der Auswahl von Kiesgartenpflanzen.

Installieren Sie Stauden und Kräuter in Klumpen, um ihre optische Attraktivität zu maximieren. Legen Sie vertikale Pflanzen als Brennpunkte in die Mitte oder gerade außerhalb der Mitte. Niedrig wachsende Pflanzen zeichnen einen natürlich aussehenden Weg durch den Kiesgarten.

Ideen für einen Landschaftskiesgarten

Sie können jede Form oder Größe eines Kiesgartens entwerfen. Das Gebiet sollte sich auf natürliche Weise in Ihre Landschaft einfügen und alle Unstimmigkeiten im Hof ​​ausnutzen, z. B. große Felsformationen, Dips und Täler oder bereits felsige Gebiete.

Wenn Sie einen natürlichen Teich fördern möchten, verwenden Sie eine Butylfolie in einer Vertiefung, die an den Rändern von Steinen gehalten wird, und verteilen Sie den Kies darauf und füllen Sie ihn mit Wasser. Pflanzen Sie Wasserpflanzen an den Rändern, um etwaige sichtbare Plastikfolien zu verbergen.

Flachere Bereiche mit Kies profitieren von gelegentlichem Harken, um Pflanzenreste zu entfernen und sie sauber und scharf aussehen zu lassen. Seien Sie kreativ und mutig mit Ihrem Kiesgarten. Es sollte Ihre Persönlichkeit und Ihre Gartenzone widerspiegeln.

Schau das Video: Kiesgarten anlegen - Blatt und Bluete Tipp der Gartenwelt Dauchenbeck (November 2019).