Artillerie Pflanzen Info: Tipps für den Anbau von Artillerie Pflanzen

Anbau von Artilleriepflanzen (Pilea serpyllacea) bieten eine interessante Bodenbedeckungsoption für schattige Gärten in den wärmsten Staaten des Südens. Artilleriepflanzen können auch fein saftiges, grünes Laub für Container liefern, da die Blüten nicht auffällig sind.

Artillerie-Betriebsinfo

Verbunden mit der Aluminiumfabrik und der Freundschaftsfabrik der Gattung Pilea, Artillerieanlageninfo zeigt an, dass diese Anlage seinen Namen von seiner Zerstreuung des Blütenstaubs erhielt. Die winzigen, grünen, männlichen Blüten sprengen den Pollen explosionsartig in die Luft.

Wo man Artilleriepflanzen anbaut

Winterhart bis USDA Zone 11-12, wachsende Artilleriepflanzen in diesen Zonen können immergrün bleiben oder im Winter absterben. Der Anbau von Artilleriepflanzen ist jedoch nicht nur auf diese Zonen beschränkt, da dieses Exemplar im Inneren als Zimmerpflanze überwintern kann.

Ein gut durchlässiger Boden oder eine gut durchlässige Zimmerpflanzenmischung ist notwendig, um die Pflanze bei Laune zu halten. Sorgen Sie beim Anbau von Artilleriepflanzen für eine optimale Luftfeuchtigkeit. Die Pflege von Artilleriepflanzen ist nicht schwierig, wenn Sie den richtigen Platz dafür gefunden haben. Draußen sollten sich wachsende Artilleriepflanzen in einem schattigen bis halbschattigen Bereich befinden und nur Morgensonne erhalten.

Stellen Sie die Artillerie-Anlage in Innenräumen an einem Ort auf, an dem sie in den warmen Monaten hell und gefiltert ist und indirektes Licht von einem Fenster oder von einer schattigen Terrasse empfängt. Wenn Sie überlegen, wo Sie Artilleriepflanzen anbauen sollen, wählen Sie ein südliches Fenster, das von Zugluft ferngehalten wird. Zur Pflege der Artilleriepflanzen gehört es, die Pflanze dort zu platzieren, wo die Tagestemperaturen bei 21-24 ° C und nachts bei 10 ° C liegen.

Artillerie-Pflanzenpflege

Ein Teil Ihrer Artillerie-Pflanzenpflege besteht darin, den Boden feucht zu halten, aber nicht einzunässen. Wasser, wenn sich der Boden trocken anfühlt.

Die Befruchtung alle paar Wochen fördert das Wachstum. Artillery Plant Info empfiehlt, alle fünf bis sechs Wochen mit einem ausgewogenen Zimmerpflanzenfutter zu füttern.

Artillerie-Pflanzenpflege beinhaltet auch die Pflege der Pflanze für die gewünschte Form. Drücken Sie das obere Ende zusammen, um eine kompakte und buschige Pflanze zu erhalten.