Zimmerpflanze Dracaena: Wie man eine Zimmerpflanze von Dracaena pflegt

Möglicherweise züchten Sie bereits eine Dracaena-Pflanze als Teil Ihrer Zimmerpflanzensammlung. In der Tat können Sie mehrere der pflegeleichten Zimmerpflanze Dracaena haben. Wenn ja, haben Sie wahrscheinlich gelernt, dass die Pflege von Dracaena-Pflanzen ziemlich einfach ist. Bei vielen Dracaena-Zimmerpflanzensorten erscheint ein buntes, riemenartiges Laub. Viele Sorten sind große, baumartige Pflanzen, während andere kleiner sind. Die Zimmerpflanze dracaena zeigt unabhängig von der Sorte eine aufrechte Form.

Eine Dracaena-Pflanze anbauen

Die Stängel der Zimmerpflanzendracaena werden als Zuckerrohr bezeichnet und können jederzeit zurückgeschnitten werden, um die Pflanzen unter Kontrolle zu halten. Dracaena Zimmerpflanzensorten D. Fragrans und D. deremensis Haben Sorten, die zwischen 2-3 m (6 und 10 Fuß) erreichen können. Daher ist die Höhenkontrolle durch Beschneiden von Stöcken älterer Pflanzen beim Wachsen einer Dracaena-Pflanze nützlich. In wenigen Wochen sprießen neue Blätter knapp unter dem Schnitt. Vermehrt den entfernten Zuckerrohr für eine andere Pflanze.

Bei der Pflege von Dracaena-Pflanzen wird der Boden der Zimmerpflanze Dracaena feucht gehalten, aber niemals feucht. Herabhängende oder vergilbende Blätter weisen auf übermäßiges Gießen oder schlechte Drainage hin. Wenn Sie lernen, wie man eine Dracaena pflegt, müssen Sie eine gut durchlässige Erde finden, in der Sie Ihre Zimmerpflanze Dracaena anbauen können.

Eine angemessene Befruchtung ist auch ein Teil der Pflege einer Dracaena. Im Frühjahr und Sommer alle zwei Wochen mit einem ausgewogenen Zimmerpflanzendünger düngen. Reduzieren Sie die Düngung im Herbst auf einmal im Monat. Wenn Sie eine Dracaena-Pflanze anbauen, stellen Sie die Fütterung in den Wintermonaten ein, da die Pflanze von einer Ruhephase profitiert.

Stellen Sie eine Dracaena-Pflanze, wenn Sie sie anbauen, in hell gefiltertem Licht auf, z. B. durch einen durchsichtigen Vorhang vor einem sonnigen Fenster.

Raumtemperaturen von 15-21 ° C (60-70 ° F) sind tagsüber am besten, bei Nachttemperaturen von ca. 10 ° C. Die Dracaena verzeiht jedoch Temperaturen, solange sie nicht zu kalt sind.

Jetzt, da Sie die Grundlagen der Pflege von Dracaena-Pflanzen kennen, können Sie heute eine der vielen Sorten von Dracaena-Zimmerpflanzen in Ihrem Zuhause anbauen.