Pastinakenernte - Wie und wann man Pastinaken erntet

Pastinaken, die von den ersten Kolonisten nach Amerika gebracht wurden, sind ein Wurzelgemüse der kühlen Jahreszeit, für dessen besten Geschmack mindestens zwei bis vier Wochen bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt erforderlich sind. Sobald das kalte Wetter eintritt, verwandelt sich die Stärke in der Pastinake in Zucker und erzeugt einen intensiv einzigartig süßen und nussigen Geschmack. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Pastinaken erntet und wann man Pastinaken erntet, um den besten Geschmack zu erzielen.

Pflanzen und Pflege für eine gute Pastinakenernte

Pflanzen Sie Pastinakensamen in Reihen mit einem Abstand von ca. 2 bis 3 Wochen vor dem letzten Frost im Frühjahr. Pastinaken eignen sich am besten, wenn sie an einem sonnigen Standort in gut durchlässigem, biologisch reichem Boden gepflanzt werden.

Auch anderes Wurzelgemüse wie Knoblauch, Kartoffeln, Radieschen und Zwiebeln passt hervorragend zu Pastinaken.

Die Pflege von Pastinaken ist ein wichtiger Schritt für eine gute Pastinakenernte. Pastinaken sollten unkrautfrei gehalten werden und Raupen mit Schwalbenschwanzschmetterling sollten von Hand abgeholt werden. Bei trockenem Wetter die Pastinakenpflanzen einmal wöchentlich gründlich gießen.

Wann können Pastinaken gepflückt werden?

Um das Beste aus Ihrer Pastinakenernte herauszuholen, ist es hilfreich zu wissen, wann Pastinaken zur Ernte bereit sind. Obwohl Pastinaken in etwa vier Monaten oder 100 bis 120 Tagen reifen, lassen viele Gärtner sie über den Winter im Boden.

Die Pastinakenernte findet statt, wenn die Wurzeln ihre volle Größe erreicht haben. Behalten Sie den Überblick, wann Sie Ihre Samen pflanzen, damit Sie ungefähr wissen, wann Pastinaken geerntet werden müssen.

Wie man eine Pastinakenwurzel erntet

Sobald Ihre Pastinaken fertig sind, müssen Sie wissen, wie Sie eine Pastinakenwurzel ernten. Das Ernten von Pastinakenwurzelgemüse muss äußerst sorgfältig erfolgen, da sich gebrochene oder beschädigte Wurzeln nicht gut lagern lassen.

Beginnen Sie mit der Pastinakenernte, indem Sie das gesamte Laub auf einen Abstand von 2,5 cm zu den Wurzeln abschneiden. Wurzeln vorsichtig mit einer sauberen Spatengabel ausgraben. Erwarten Sie Wurzeln zwischen 1 ½ und 2 Zoll Durchmesser und 8 bis 12 Zoll lang.