Spargelvermehrung: Erfahren Sie, wie man Spargelpflanzen vermehrt

Zarte neue Spargeltriebe sind eine der ersten Ernten der Saison. Die zarten Stängel entstehen aus dicken, verhedderten Wurzelkronen, die nach einigen Saisons am besten abschneiden. Das Züchten von Spargelpflanzen aus Teilung ist möglich, aber die gängigste Methode sind Wurzelkronen. Erfahren Sie, wie Sie Spargel in Ihrer Zone für eine wunderbare mehrjährige Frühjahrsernte vermehren können.

Wie man Spargel vermehrt

Spargelwurzelkronen müssen ein Jahr alt sein, bevor sie Stängel produzieren. Pflanzen, die mit Saatgut begonnen haben, benötigen ein zusätzliches Jahr, bevor sie diesen Punkt erreichen. Etablierte Spargelfelder bringen noch mehr Pflanzen hervor, wenn Sie die Kronen ausgraben, teilen und neu pflanzen. Alle drei Methoden zur Vermehrung von Spargelpflanzen sind einfache Methoden, um Spargel in Ihren Hausgarten zu bringen.

Sie können mit der Ernte der Speere beginnen, wenn die Pflanzen zwei Jahre im Boden liegen. Bis zum dritten Jahr werden Sie größere und dickere Speere bekommen, aber im Laufe der Zeit werden sie kleiner und weniger robust. Dann wissen Sie, dass es Zeit ist, die ursprüngliche Krone zu teilen.

Anbau von Spargel aus Samen

Ältere Spargelpflanzen produzieren rote Beeren, die Samen enthalten. Diese kommen von den Speeren, nachdem sie am Ende der Saison in Farne verwandelt werden dürfen. Samen sind lebensfähig, wenn sie keine Gefriertemperaturen erfahren haben.

Sammeln Sie die Beeren, zerdrücken Sie sie und trennen Sie den Samen. Weiche den Samen ein, um den Rest des Fruchtfleisches zu entfernen, und trockne ihn dann einige Tage lang aus. Bewahren Sie den Samen an einem kühlen, trockenen Ort auf und pflanzen Sie ihn dann im Frühjahr.

Die besten Ergebnisse werden mit Samen erzielt, die in Innenräumen angepflanzt und nach dem Ende der Frostgefahr ausgepflanzt werden. Die Vermehrung von Spargel durch Saatgut ist billig, aber es wird zwei Jahre dauern, bis Sie die ersten Triebe sehen.

Spargelkronenabteilung

Spargelvermehrung nach Teilung ist eine der häufigsten Methoden. Wenn sich die Produktion von Speeren über mehrere Jahre verlangsamt, ist es Zeit, die Wurzel in Stücke zu schneiden.

Grabe die Wurzel im Spätherbst aus, nachdem die letzten Farne abgestorben sind. Schneiden Sie es in mehrere Stücke, die jeweils reichlich gesunde Wurzeln enthalten. Pflanzen Sie sie dann um oder warten Sie bis zum Frühjahr nach dem letzten Frost. Bewahren Sie die Wurzeln in einem mit Sägemehl gefüllten Netz oder Papiertüte auf, wenn Sie letzteres wählen.

Wurzeln aus der Spargelkrone brauchen ein weiteres Jahr, um Speere zu etablieren und zu produzieren.

Bedingungen für den Spargelanbau

Unabhängig davon, mit welcher Methode Sie Spargelpflanzen vermehren, müssen sie einen gut durchlässigen Boden mit einem moderaten pH-Wert aufweisen. Pflegen Sie den Boden mit reichlich Kompost, Laub und anderen reichhaltigen organischen Bestandteilen.

Ernten Sie die Speere, bis sie klein und dünn werden. Dann lassen Sie sie farn. Dadurch kann die Pflanze Energie für die Speerproduktion der folgenden Saison sammeln. Schneiden Sie die Farne zurück, wenn sie sterben.

Denken Sie daran, Spargelwurzeln verbreiten sich mit der Zeit, verringern sich jedoch in der Produktion. Teilen Sie sie alle drei Jahre oder so für eine ununterbrochene Ernte Jahr für Jahr.