Euonymus Wintercreeper - Tipps zum Anpflanzen von Wintercreeper Reben

Für diejenigen, die daran interessiert sind, mehrjährige Weinreben in die Landschaft zu pflanzen, sollten Sie vielleicht den Anbau in Betracht ziehen Euonymus wintercreeper. Das Einpflanzen von Wintercreeper ist einfach und anders als das gelegentliche Beschneiden ist die Pflege von Wintercreeper auch einfach.

Euonymus Wintercreeper Reben

Wintercreeper (Eyonymus fortunei) ist eine attraktive immergrüne Holzrebe. Zahlreiche Sorten stehen zur Verfügung, auch solche mit starker Klettergewohnheit. Einige Reben werden schnell 40 bis 70 Fuß hoch und machen das Beschneiden von Winterkräutern erforderlich, um sie unter Kontrolle zu halten.

E. erecta ist eine nicht kletternde Sorte mit aufrechtem Laub und E. kewensis bildet eine schöne bodenbetonte Matte.

Wenn Sie eine große Freifläche oder einen Ort haben, an dem andere Pflanzen versagt haben, versuchen Sie es mit wintercreeper. Diese robuste, attraktive Pflanze trägt von Mai bis Juli winzige gelbliche Blüten und kann als niedrige Hecke oder Wandverkleidung verwendet werden. Viele Menschen mit Felswänden hängen Winterkräuterreben über den Rand, um Farbe zu gewinnen.

Wie man Wintercreeper pflanzt

Wintercreeper kann in den USDA-Pflanzenhärtezonen 4 bis 9 gepflanzt werden und eignet sich gut für vollsonnige oder halbschattige Standorte.

Weltraumpflanzen, die im Frühjahr 18 bis 24 Zoll voneinander entfernt sind, sobald der Boden bearbeitet werden kann. Wintercreeper ist nicht speziell auf die Bodenbedingungen ausgerichtet, eignet sich jedoch am besten für einen sauren Lehm, der feucht, aber nicht übermäßig gesättigt ist.

Bewässern Sie junge Pflanzen gut, bis sie etabliert sind. Einmal etabliert, verträgt Wintercreeper trockene Bedingungen und benötigt kein zusätzliches Wasser.

Wintercreeper transplantiert gut und kann verwendet werden, um andere Gartenbereiche auszufüllen, sobald sie ausgewachsen sind.

Pflege von Winterkräuterpflanzen

Einmal gepflanzt, benötigt Euonymus Wintercreeper nur minimale Aufmerksamkeit. In der Tat, einmal in der Landschaft etabliert, ist die Pflege von Winterkräuterpflanzen einfach.

Obwohl dies nicht erforderlich ist, kann der Wintercreeper beschnitten werden, um das Wachstum zu kontrollieren und hohe Sprossen zu schneiden, wenn er als Bodendecker verwendet wird. Verwenden Sie zum Schneiden immer eine saubere und scharfe Astschere.

Die Euonymus-Skala kann ein Problem sein und ist tödlich, wenn sie nicht kontrolliert wird. Untersuchen Sie die Blattunterseite auf Schuppen und verwenden Sie eine insektizide Seife oder ein Neemöl.