Adaptive Gartengeräte: Werkzeuge, die das Gärtnern mit Einschränkungen vereinfachen

Gartenarbeit ist ein gesundes und unterhaltsames Hobby für jeden Menschen, auch für Menschen mit körperlichen Behinderungen. Gärtner mit Einschränkungen können immer noch gerne ihre eigenen Pflanzen anbauen und ihr Zuhause mit interessanten Auswahlen aufhellen. Menschen mit Mobilitätsproblemen können adaptive Gartengeräte verwenden, um ihre Landschaft erfolgreich zu pflegen. Die Branche reagiert darauf, indem sie die Verwendung von Gartengeräten vereinfacht.

Adaptive Gartenarbeit zu Hause

Es gibt keinen Grund, warum eine Person mit einigen Einschränkungen nicht gerne im Garten arbeitet. Das Hobby ist eine gesunde Art, sich mäßig zu bewegen, die Natur zu genießen und eine Aktivität zu betreiben, die Stolz und Erfolgserlebnisse hervorruft. Adaptive Gardening nutzt neue, innovative Leichtbauwerkzeuge für behinderte Menschen.

Viele Gartengeräte können zu Hause angepasst werden, um Geld zu sparen und die einfache Verwendung eines Lieblingsartikels zu ermöglichen. Wenn Sie beispielsweise Probleme haben, Ihren Garten zu bepflanzen, mischen Sie Samen in einem Glas mit kleinen Löchern im Deckel und streuen Sie sie aus stehender Position auf den Boden. Sie können sie auch in Gelatineblöcken mischen und von der Sonne in den Boden einschmelzen lassen.

Durch einfaches Hinzufügen von alten Besenstielen oder PVC-Rohren zu vorhandenen Werkzeugen wird Ihre Reichweite erweitert. Sie können auch Fahrradklebeband oder -schaum verwenden, um die Griffe zu verstärken oder die Anpassung an eine Gliedmaßenprothese zu unterstützen.

Die Verwendung von Gartengeräten zu Hause ist relativ einfach und nur durch Ihre Vorstellungskraft eingeschränkt.

Adaptive Gartengeräte

Die gesundheitlichen Vorteile von frischer Luft, neuen Standorten und Geräuschen sowie mäßiger Bewegung liegen im Garten. Diejenigen, die mit Einschränkungen im Garten arbeiten, können die gleichen Vorteile erzielen, wenn sie adaptive Gartengeräte verwenden.

Werkzeuge für behinderte Gärtner finden Sie auch online und in Blumen- und Gartencentern. Einige Beispiele für adaptive Gartengeräte sind aufsteckbare Verlängerungsstangen, Schnellwechselwerkzeuge, gepolsterte Griffe und eine Vielzahl von "Greifern".

Ein Gartensitz mit Rädern erleichtert einigen Gärtnern die Mobilität und bietet Bewegungshilfen auf festem Boden und auf Wegen.

Armmanschetten werden um den Unterarm gelegt und an verschiedenen Werkzeugen befestigt, um die Reichweite zu vergrößern und die Hebelwirkung und den Griff zu verbessern. Die zur Befestigung verfügbaren Werkzeuge sind Kellen, Gabeln und Grubber.

Gärtnern mit Einschränkungen

Gärtner mit Mobilitätsproblemen können feststellen, dass ein Gartensitz ein wertvolles Werkzeug ist. Ein erhöhtes Tischgartenbett erleichtert manchen Gärtnern auch das Erreichen der Pflanzen. Machen Sie einen Plan, um sicherzustellen, dass das endgültige Design etwas ist, für das Sie sich mit Ihren spezifischen Einschränkungen interessieren können.

Ein Container-Garten ist eine hervorragende Möglichkeit, Gartenarbeit zu genießen. Er kann drinnen oder auf Ihrer Terrasse angelegt werden. Erstellen Sie ein System, in dem Sie bei eingeschränkter Gartenarbeit kürzere Arbeitssitzungen verbringen können. Hören Sie auf Ihren Körper und verwenden Sie adaptive Gartengeräte, um Projekte sicher und zugänglich zu machen.

Die Vorbereitung kann einen langen Weg zum lebenslangen Genuss Ihres Gartens zurücklegen, unabhängig von Ihren Einschränkungen. Holen Sie sich bei Bedarf Hilfe, indem Sie Wege, Sitzgelegenheiten zum Ausruhen und ein gutes Bewässerungs- oder Tropfsystem einbauen.