Tomatillo-Früchte ernten: Wie und wann Tomatillos zu ernten sind

Tomaten sind mit Tomaten verwandt, die zur Familie der Nachtschatten gehören. Sie haben eine ähnliche Form, sind aber reif, wenn sie grün, gelb oder lila sind und eine Schale um die Frucht haben. Die Früchte werden von Pflanzen der warmen Jahreszeit aus der Schale getragen. Sie können feststellen, wann Sie ein Tomatillo pflücken müssen, indem Sie darauf achten, dass die Schale platzt. Anbau und Ernte von Tomatillo-Früchten werden Ihr kulinarisches Angebot verbessern und Ihre Ernährung mit Nährstoffen und Abwechslung versorgen.

Wachsende Tomaten

Pflanzen Sie Tomaten aus Samen in wärmeren Klimazonen oder fangen Sie sie sechs Wochen vor dem letzten erwarteten Frost in Innenräumen an. Die Ernte von Tomaten beginnt typischerweise 75 bis 100 Tage nach dem Pflanzen.

Wählen Sie einen vollsonnigen Standort mit gut durchlässigem Boden. Die Pflanzen benötigen gleichmäßige Feuchtigkeit, insbesondere nachdem sich Früchte zu bilden beginnen. Der Anbau von Tomaten ähnelt dem von Tomatenpflanzen.

Die Pflanzen brauchen einen Käfig oder eine schwere Absteckung, um zu verhindern, dass die beladenen Stängel auf dem Boden liegen.

Wie erkennt man, ob ein Tomatillo reif ist?

Der Anbau der Pflanze begann in den Vereinigten Staaten erst in den 1980er Jahren. Aufgrund der relativen Neuheit der Pflanze ist sie vielen Gärtnern unbekannt. Wenn Sie zum ersten Mal Früchte anbauen, fragen Sie sich möglicherweise, wie Sie feststellen können, ob eine Tomate reif ist.

Die Farbe der Früchte ist kein guter Indikator, da jede Sorte zu einem anderen Farbton reift. Die frühen grünen Früchte haben den meisten Geruch und Geschmack und werden mit zunehmendem Alter milder. Der beste Indikator für die Wahl eines Tomatillo ist die Schale. Vollreife Tomaten sind fest und die Früchte färben sich gelb oder lila.

Wie man Tomaten erntet

Das Ernten von Tomaten ist am besten, wenn die Früchte grün sind, weil sie den meisten Geschmack haben. Es ist wichtig zu wissen, wie Tomaten geerntet werden, um die weitere Fruchtbildung zu verbessern. Wählen Sie Früchte, die platzen und keine Anzeichen von Krankheiten, Schimmel oder Insektenschäden aufweisen. Beschädigte Früchte entfernen und kompostieren. Schneiden Sie die Früchte von der Pflanze, um eine Schädigung der Stängel und anderer Früchte zu vermeiden.

Wann Tomaten ernten?

Die Ernte von Tomatillo-Früchten erfolgt am besten morgens ab dem Hochsommer bis in den Herbst hinein. Um zu wissen, wann Sie ein Tomatillo pflücken müssen, beobachten Sie die Schale von außen. Die Pflanze produziert Papierschalen und die Frucht wächst, um die Schale zu füllen.

Sobald sich das trockene Äußere spaltet, ist es Zeit für die Tomateernte. Sobald Sie wissen, wann Sie Tomaten ernten müssen, müssen Sie entscheiden, wie Sie sie verwenden möchten. Tomaten gut an einem kühlen, trockenen Ort lagern. Sie können auf diese Weise mehrere Wochen halten. Bei längerer Lagerung können oder einfrieren die Früchte.

Wie benutzt man Tomatillos

Tomaten sind etwas saurer und zitrischer als Tomaten, können jedoch in Gerichten eingesetzt werden, in denen Sie saftige, rote Früchte verwenden. Tomaten machen eine herrliche pürierte Soße, um über Enchiladas zu gießen. Sie schmecken hervorragend frisch in Salaten oder machen eine "Sopa Verda".

Jedes mittelgroße Tomatillo hat nur 11 Kalorien und 4 Milligramm Vitamin C. Warum also nicht versuchen, im Rahmen einer gesunden Ernährung Tomatillos in Ihrem Garten anzubauen?