Wie man einen Bären aus dem Garten fernhält

Für diejenigen von Ihnen, die in ländlichen Gebieten leben, besteht die Möglichkeit, dass Sie gelegentlich auf einen oder zwei Bären gestoßen sind. Egal, ob sie im Garten herumtrampeln oder in Ihrem Müll stöbern, es ist wichtig zu lernen, wie man Bären fernhält.

Bear Control Deterrents

Zu den häufigsten Bärenfängern zählen Mülleimer, Vogel- oder Tiernahrung und Grillgerichte. Sie sind auch geschickt im Graben und betreten Gärten auf der Suche nach Wurzeln und Knollen sowie nach Vegetation. Bären bevorzugen auch Obstbäume und Gemüse. Denken Sie bei der Planung der Bärenbekämpfung daran, dass diese Tiere viel Zeit und Energie aufwenden, um Zugang zu Futter zu erhalten. Sie öffnen bei Bedarf sogar Behälter.

Wie man einen Bären loswird, kann so einfach sein wie lautstarke Abschreckungsmittel in der Landschaft einzusetzen. Beispielsweise können laute Geräusche wie Bootshupen, Schüsse und bellende Hunde oft genug ausreichen, um Bären abzuschrecken. In einigen Fällen kann die Verwendung von Chili-Pfefferspray bei Pflanzen hilfreich sein.

Halten Sie einen Bären aus dem Garten und Hof

Neben der Anwendung von Abwehrmitteln sollten Sie auch regelmäßig Desinfektionsmittel auf die Müllflächen auftragen, um Gerüche zu reduzieren, die Bären anziehen. Das doppelte Abfüllen und Lagern in luftdichten Behältern ist auch hilfreich, um Bären aufzuhalten. Eine weitere gute Idee ist es, die Grills nach jedem Gebrauch aufzuräumen und alle Tierfutter- und Vogelfutterfuttermittel wegzuräumen.

Für diejenigen mit Komposthaufen, achten Sie darauf, kein Fleisch oder süße Reste hinzuzufügen. Halten Sie es durch häufiges Drehen an der Luft und fügen Sie etwas Kalk hinzu, um den Zersetzungsprozess zu beschleunigen. Sie könnten sogar versuchen, den Komposthaufen mit einem Elektrozaun einzuschließen.

Zäune sind auch ein wichtiger Beitrag zum Schutz von Gartenflächen und Obstbäumen. Denken Sie daran, Bären sind gute Kletterer und Gräber. Verwenden Sie daher beim Errichten eines Zauns schweres Kettenglied oder Drahtgeflecht. Halten Sie es mindestens zwei Meter hoch und zwei Meter unter dem Boden. Installieren Sie ein oder zwei Stränge Stacheldraht oder Elektrozaun entlang der Oberseite. Die einfache Verwendung eines elektrischen Zauns (12-Gauge-Draht und mindestens 5.000 Volt) mit einem Abstand von 4 bis 6 Zoll bis zu 8 Fuß ist ebenfalls effektiv. Ein weiterer guter Tipp ist das Sammeln von Obst und Gemüse.

Wie man einen Bären los wird, wenn alles andere fehlschlägt

Manchmal ist es sogar mit größter Anstrengung fast unmöglich, Bären auf der Strecke zu halten. In solchen Situationen ist es oft am besten, sich an Wildlife-Profis zu wenden, die sich auf das Fangen und Umsiedeln von Bären spezialisiert haben. Wenn alles andere fehlschlägt und der Bär ein Risiko für den Menschen darstellt, muss das Tier möglicherweise abgelegt werden. Dies ist jedoch normalerweise ein letzter Ausweg und sollte nur von Fachleuten und nach vorheriger Genehmigung der örtlichen Behörden versucht werden, da es in vielen Teilen des Landes illegal ist, einen Bären ohne entsprechende Autorität zu töten.