Erzwingen von Lampen im Winter - So erzwingen Sie eine Glühbirne in Ihrem Haus

Das Erzwingen von Zwiebeln im Winter ist eine wunderbare Möglichkeit, ein wenig Frühling früh ins Haus zu bringen. Das Erzwingen von Glühbirnen in Innenräumen ist einfach, unabhängig davon, ob Sie Glühbirnen in Wasser oder im Boden erzwingen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie eine Glühbirne in Ihrem Haus zwingen können.

Auswahl und Vorbereitung der Zwiebeln für das Erzwingen

Fast jede Frühlingsblumenzwiebel kann gezwungen werden, in Innenräumen zu blühen, aber einige Frühlingsblumenzwiebeln sind beim Erzwingen von Zwiebeln beliebter. Einige beliebte Frühlingszwiebeln sind:

Wählen Sie Blumenzwiebeln, die prall und fest sind. Je größer die Blumenzwiebel ist, desto größer ist die Blüte.

Mit Ausnahme der Amaryllis müssen Sie Blumenzwiebeln vorbereiten, es sei denn, Sie haben Blumenzwiebeln gekauft, die speziell für das Zwingen vorbereitet wurden. Legen Sie sie für 10-12 Wochen an einen kalten Ort (zwischen 35 und 45 F./2 und 7 C.). Viele Leute benutzen dazu entweder ihren Kühlschrank in der Gemüseschublade oder eine ungeheizte Garage. Dies wird Vorabkühlen genannt. Sobald Ihre Blumenzwiebeln vorgekühlt sind, können Sie damit beginnen, die Blumenzwiebeln entweder in Wasser oder in Erde zu drücken.

Wie man eine Glühbirne in Wasser zum Blühen bringt

Wählen Sie beim Erzwingen von Zwiebeln in Wasser zuerst einen Behälter aus, der zum Erzwingen verwendet werden soll. Sie können spezielle Vasen kaufen, die man Zwangsvasen nennt, um Ihre Blumenzwiebel in Innenräumen zu züchten. Dies sind Vasen, die einen kurzen, schmalen Hals und einen weiten Mund haben. Sie lassen die Blumenzwiebel nur mit ihren Wurzeln im Wasser sitzen.

Sie brauchen keine Zwangsvase, um eine Glühbirne dazu zu zwingen, im Wasser zu blühen. Sie können auch eine mit Kieseln gefüllte Pfanne oder Schüssel verwenden. Vergraben Sie die Zwiebeln mit den Spitzen nach oben in den Kieselsteinen. Füllen Sie die Pfanne oder Schüssel mit Wasser, sodass sich das untere Viertel der Blumenzwiebel im Wasser befindet. Stellen Sie sicher, dass die Pfanne oder Schüssel immer Wasser hat.

Wie man eine Glühbirne in Töpfe und Erde steckt

Blumenzwiebeln können auch in mit Erde gefüllten Töpfen hineingedrückt werden. Füllen Sie den Topf mit einer leichten Blumenerde. Verwenden Sie keine Erde aus Ihrem Garten. Pflanzen Sie die Blumenzwiebeln, die Sie zwingen werden, halb bis dreiviertel des Weges tief in den Topf. Die spitzen Spitzen der Zwiebeln sollten aus dem Boden herausragen. Die Zwiebeln gießen und die Erde feucht halten.

Pflege für Zwangslampen

Bewahren Sie die gepflanzten Zwiebeln an einem kühlen Ort auf, bis sich Blätter bilden. Dies hilft ihm, einen kompakteren Blütenstiel zu bilden, der weniger wahrscheinlich umfällt. Sobald Blätter erscheinen, können Sie die Blumenzwiebeln an einen wärmeren Ort bringen. Sie bevorzugen helles, indirektes Licht. Stellen Sie sicher, dass Ihre Glühbirnen mit Wasser gefüllt sind. Die Wurzeln sollten immer Feuchtigkeit haben.

Sobald Ihre erzwungenen Blumenzwiebeln aufgeblüht sind, können Sie die verbrauchten Blumen abschneiden und im Freien pflanzen. Hier finden Sie Anweisungen zum Einpflanzen von Zwiebeln. Die einzige Ausnahme ist die Amaryllis, die im Freien das ganze Jahr über nicht überleben kann. Sie können jedoch eine Amaryllis zum Wiederaufblühen zwingen. Erfahren Sie hier, wie Sie eine Amaryllis-Blüte erzeugen.