Informationen zum Beschneiden von Wurzeln auf Zimmerpflanzen

Wenn Sie Pflanzen für den Innenbereich kultivieren möchten, müssen Sie manchmal Wurzeln schneiden. Dies ist eine akzeptable Methode zum Teilen von Pflanzen, um sie entweder in Innenräume zu bringen oder in Topf gebundene Pflanzen zu teilen, damit Sie sie in neue Töpfe aufteilen können.

Wann immer Sie Topfpflanzen in Ihrem Haus haben, haben Sie das Problem der Wurzelpflanzen. Dies ist der Fall, wenn der Topf hauptsächlich mit Wurzeln gefüllt ist und nur sehr wenig Schmutz übrig bleibt. Dies passiert, wenn die Pflanze reift. Schließlich wachsen die Wurzeln in die Form des Topfes und es entsteht ein topfartiger Wurzelklumpen.

Wurzeln auf Wurzelpflanzen beschneiden

Die meisten Pflanzen vertragen einfache Wurzelschnitte. Sie möchten das Wurzelschneiden an den Gewindewurzeln durchführen, nicht an den Gewindewurzeln. Die Hahnwurzeln sind die größeren Wurzeln und die Fadenwurzeln sind die kleinen Wurzeln, die von den Hahnwurzeln wachsen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Pflanze zu nehmen und die Hahnwurzeln auseinanderzuschneiden, wobei nicht mehr als ein Drittel der Fadenwurzeln entfernt werden. Während dieses Vorgangs sollten Sie die Hahnwurzeln überhaupt nicht kürzen, es ist jedoch akzeptabel, Scheren zum Trimmen der Fadenwurzeln zu verwenden. Auch Pflaumenwurzeln, die tot sind und wegsehen.

Wurzelschnitt ist nichts anderes als eine Pflanze zum Umtopfen zu drosseln. Sie möchten nicht, dass der Topf einen großen Wurzelballen enthält, da die Pflanze dadurch nicht viel Nahrung aus dem Dreck erhält. Dies liegt daran, dass weniger Erde in den Topf passt. Das Wurzelschneiden hält die Pflanze kleiner und damit länger in einem kleineren Topf.

Wurzelgebundene Pflanzen werden irgendwann sterben. Wenn Sie feststellen, dass die Blätter gelb werden oder die ganze Pflanze welkt, überprüfen Sie das Wurzelsystem im Topf. Möglicherweise haben Sie eine dieser wurzelgebundenen Pflanzen und müssen einige Wurzelschnitte vornehmen, um das Überleben dieser Pflanze zu sichern.

Denken Sie daran, dass Sie immer vorsichtig sein müssen, wenn Sie Wurzeln schneiden. Wenn Sie die Wurzeln schneiden, verletzen Sie sie, und einige Pflanzen, die krank oder ungesund sind, können damit nicht umgehen. Wenn Sie also Wurzeln schneiden müssen, um Ihre Pflanzen umzutopfen, achten Sie darauf, dass Sie dies sehr selektiv und sorgfältig tun.

Das Beschneiden von Wurzeln ist ein normaler Bestandteil des Wachstums Ihrer Zimmerpflanzen. Sie müssen nur vorsichtig sein, wenn Sie mit der Wurzelstruktur einer Pflanze umgehen, und sicherstellen, dass Sie nach dem Beschneiden einer beliebigen Pflanze viel Wasser und Dünger geben, sofern dies in den Pflanzenanweisungen empfohlen wird.

Schau das Video: Zimmerpflanzen richtig umtopfen - Der Grüne Tipp kompakt (Dezember 2019).