Entwerfen von Bio-Gärten: Das ultimative Bio-Gartenbuch

Viele Menschen streben danach, ihren Lebensstil, ihre Gesundheit oder die Umwelt zu verbessern, indem sie die Entscheidung treffen, organisch zu wachsen. Einige verstehen die Konzepte hinter Biogärten, während andere nur eine vage Vorstellung haben. Das Problem für viele ist, nicht zu wissen, wo man anfangen soll und wo man verlässliche Informationen findet. Lesen Sie weiter für meine Meinung zu einigen der besten Bio-Gartentipps mit diesem Buch über Bio-Gartenbau.

Umfassendes Buch zur Gestaltung von Biogärten

Für den Hinterhof-Biogärtner gibt es kein besseres Buch als Die Enzyklopädie des biologischen Gartens, herausgegeben von Rodale Press. Dieses Juwel eines Buches wurde seit 1959 ständig nachgedruckt. Mit weit über tausend Seiten an Informationen wird dieses Bio-Gartenbuch von den meisten Biobauern als Bibel angesehen.

Ein Wort zur Vorsicht: Die Enzyklopädie des biologischen Gartens Anfang der neunziger Jahre wurde eine umfassende Überarbeitung durchgeführt, und obwohl es jetzt mehr Abbildungen gibt, wurden viele der besseren Informationen herausgeschnitten. Die neue Version, entsprechend benannt Rodales brandneue Enzyklopädie für biologischen Gartenbau, ist kleiner und enthält weit weniger Informationen als das Original.

Zahlreiche Exemplare der älteren Versionen können online bei eBay, Amazon und half.com gefunden werden und sind die Suche und den Preis, für den sie angeboten werden, auf jeden Fall wert. Die besten Ausgaben wurden Mitte der siebziger bis Mitte der achtziger Jahre produziert und sind eine Fülle von Informationen.

hier hat h2skip ->

Verwenden der Enzyklopädie zum Starten eines Bio-Gartens

Die Enzyklopädie des biologischen Gartens deckt alles ab, was ein Bio-Gärtner wissen muss, um einen Bio-Garten anzulegen. Es enthält umfangreiche Informationen von den individuellen Pflanzenbedürfnissen über den Kompost bis hin zur Ernteschonung. Alle Informationen, einschließlich Gemüse, Kräutern, Blumen, Bäumen und Gräsern, sind dazu da, alles biologisch anzubauen.

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine umfassende Enzyklopädie. Jeder Eintrag ist alphabetisch sortiert, so dass Sie schnell die gewünschten Informationen finden. Auflistungen von Pflanzen sind nach ihren gebräuchlichen Namen sortiert - die Namen, die jedem bekannt sind, anstatt nach lateinischen Namen, die ein separates Glossar erfordern, um das zu finden, wonach Sie suchen.

Dieses Bio-Gartenbuch enthält umfangreiche Abschnitte zu Themen wie Kompostierung, Mulchen und Naturdünger, Herbizide und Pestizide. Falls erforderlich, sind in den Einträgen Querverweise enthalten, damit Sie bei Bedarf weitere Informationen finden.

Definitionen von möglicherweise unbekannten Wörtern sind ebenfalls enthalten und werden genauso ausführlich beschrieben wie die einzelnen Pflanzen und Themen. Die Enzyklopädie deckt alle Methoden des biologischen Gartens ab, einschließlich einer grundlegenden Einführung in die Hydrokultur. Zu einigen Einträgen gehören Schwarzweißbilder sowie Diagramme, Tabellen und Listen, sofern erforderlich.

Jeder Eintrag ist gründlich. Bei Themen wie Kompostierung bietet der Eintrag dem Leser alles, was er für den Einstieg benötigt. Bei den einzelnen Pflanzen erstrecken sich die Einträge von der Aussaat bis zur Ernte und ggf. auch auf Konservierungsformen.

Die Enzyklopädie des biologischen Gartens ist für den Anfänger und den erfahrenen Gärtner gleichermaßen geschrieben. Die Enzyklopädie ist in einem klaren, umfassenden Stil verfasst und enthält grundlegende Anweisungen und fortgeschrittene Techniken für die Gestaltung von Biogärten. Egal, ob Sie nur ein paar Bio-Tomaten anpflanzen oder einen großen Bio-Obstgarten anlegen möchten, alle Informationen befinden sich zwischen den Deckblättern.

Im Laufe der Jahre wurden viele Bücher über biologischen Gartenbau geschrieben. Einige bieten gute, praktische Ratschläge, während andere kaum einen Überblick darüber geben, was biologischer Gartenbau ist. Es wäre einfach, Hunderte von Dollar für andere Bücher auszugeben, um alle Bio-Gartentipps und -Informationen zu finden, die in enthalten sind Die Enzyklopädie des biologischen Gartens Buch.

Während ein Großteil der Informationen in den Umschlägen von Die Enzyklopädie des biologischen Gartens Sie können über andere Quellen wie das Internet gefunden werden. Wenn Sie ein Nachschlagewerk zur Hand haben, das über alles verfügt, ist dies weitaus besser, als stundenlang nach den benötigten Informationen zu suchen. Mit diesem Bio-Gartenbuch in Ihrem Bibliotheksregal haben Sie alles, was Sie für einen erfolgreichen Bio-Garten brauchen, immer zur Hand.