Entdecken Sie 20 selbstsäende Blumen!

Viele Blumen säen sich! Hier ist eine Liste von über 20 einjährigen und mehrjährigen Blumen, die Sie einmal pflanzen und jahrelang genießen können. Und wenn Sie damit beschäftigt sind, Ihre Blumen zum Stillstand zu bringen! Schauen Sie sich die Samenköpfe an, die Sie abschneiden.

Dein selbstsämender Garten

Lassen Sie einige der Samenköpfe reifen, bis sie braun werden und aufplatzen. Diese Samenkapseln sind wie Salzstreuer voller winziger Samen. Streuen Sie die Samen überall hin, wo Sie möchten, dass sie wachsen, oder lassen Sie sie einfach fallen, wo sie sind. Halten Sie im nächsten Frühjahr beim Jäten ein wachsames Auge auf die Sämlinge. Einige können langsam entstehen. Wenn es mehr gibt, als Sie möchten, müssen Sie nicht alle behalten. Dünnen Sie sie aus, damit sich die Pflanzen voll entfalten können. Verlegen Sie die Extras oder füllen Sie sie auf, um sie mit Freunden zu teilen.

Seien Sie nicht überrascht, wenn im Herbst nichts keimt. Einige Samen mögen keinen heißen Boden und andere, wie Mohn, brauchen eine kalte Periode, bevor sie sprießen. Dies nennt man „Vernalisation“. Warten Sie bis zum Frühjahr, um nach Ihren Sämlingen zu suchen.

Wenn Sie in einer warmen Region leben, können einige Ihrer verstreuten Samen - die die Hitze nicht stören und keine Kälteperiode benötigen - in einem milden Winter sprießen und wachsen. Sie werden früh blühen und mehr Samen setzen, was Ihnen mehrere Generationen pro Jahr gibt.

Offen bestäubte Blüten und Erbstücke sieht aus wie die Mutterpflanze, während Hybriden bleibe normalerweise nicht der Saat treu. Halten Sie Ausschau nach „sportlichen“ Sämlingen, die attraktive Merkmale aufweisen, die in der Mutterpflanze nicht zu finden sind. Diese genetischen Mutationen können zu interessanten neuen Formen alter Favoriten führen.


Dieser Kastanienbraun Belamcanda war eine angenehme Überraschung. Alle anderen waren orange! Wir werden definitiv die Samen dieses Sports retten.

Selbstsämaschinen verleihen Ihrem Garten ein natürliches Erscheinungsbild eines Bauerngartens. Einige von ihnen können jedoch zu Belästigungen werden und wünschenswertere Pflanzen verdrängen. Seien Sie bereit, sie auszudünnen oder an andere Stellen in Ihrem Garten zu bringen.

Selbstsäende einjährige Blumen

Hier sind einige Einjährige Das sind willige Selbstsäer:


Bunte Ringelblumen sind bestrebt, sich selbst zu säen. Bienen und Schmetterlinge lieben sie!

  1. Ringelblume
  2. Nigella
  3. Liebeslügen bluten
  4. Mohnblumen
  5. Cleome
  6. Alyssum
  7. Eisenkraut
  8. Bachelor-Schaltflächen
  9. portulaca

Selbstsaat-Biennalen

Biennalen Verlassen Sie sich auf die Selbstaussaat, um die Bevölkerung am Laufen zu halten. Sie bilden im ersten Jahr eine Blattpflanze und blühen im zweiten Jahr:

  1. Fingerhut
  2. Lunaria
  3. Vergissmeinnicht
  4. Stockrose


Diese Fingerhutsamen sind reif und bereit zu fallen.

Selbstsäende mehrjährige Blumen

Viele Stauden wird sich selbst aussäen, wenn er nicht tot ist:

  1. Akelei
  2. Primel
  3. Stiefmütterchen
  4. Lupine
  5. Coreopsis
  6. Echinacea
  7. Malven
  8. New England Astern


Columbine-Samen können überall dort ausgeschüttelt werden, wo sie wachsen sollen.

Sparen Sie im nächsten Frühjahr ein wenig Geld für Pflanzen, indem Sie einige Freiwillige in Ihrem Garten begrüßen.

Lernen Sie auch, wie Sie Samen von Blumen und Gemüse für die Wiederbepflanzung aufbewahren können!