Einfache Möglichkeiten, Geld zu sparen (was Sie möglicherweise nicht in Betracht gezogen haben)

Das Budget ist für viele von uns knapp. Wenn Sie immer und immer wieder gedrückt haben, können Ihnen diese wenigen Tipps dabei helfen, mehr zu tun - und dabei ein wenig kreativen Spaß haben.

Schneiden Sie sich die Haare

Wenn Sie eine einfache Frisur anwenden, können Sie leicht lernen, Ihre eigenen Haare (und Bärte für Männer) zu schneiden und zu schneiden. Online- und Schönheitsläden verkaufen Präzisions-Haarschneidescheren und -schneidegeräte.

Ich habe mir die Haare geschnitten, seit ich in der Highschool von meiner Mutter übernommen wurde. Im Laufe der Jahrzehnte hatte ich lange Haare, die nur gelegentlich geschnitten werden mussten. kurze Pixie-Schnitte, die ich alle paar Wochen aufstacheln musste, und verschiedene mittellange Aufgaben. Ich habe auch viele Männer- und Kinderhaare geschnitten.

Wir rechnen damit, dass Heimwerker jährlich rund 600 US-Dollar einsparen. Die Investition in eine richtige Haarschneideschere oder einen richtigen Haarschneider lohnt sich also auf jeden Fall!

Weniger Müll erzeugen

Ich denke an den Slogan aus der Zeit der Depression: "Nutze ihn, ziehe ihn aus, mache ihn gut oder verzichte darauf", um mein "verfügbares" Einkommen zu steigern.

Das Reduzieren des Mülls, den wir erzeugen und wegwerfen, spart Geld, Energie und die Gemeinschaft (Steuerzahler) die Kosten für die Entsorgung. Hier sind einige Möglichkeiten, um den Hausmüll zu reduzieren.

  • Das Einfachste und Einfachste: Wenn Sie es nicht brauchen, kaufen Sie es nicht. Was brauchen wir wirklich? Das Leben in einer werbesättigten Konsumgesellschaft macht dies psychologisch schwierig. Ich betrachte es als spirituelle Disziplin.
  • Sie können Second-Hand-Läden und Yard / Rummage-Verkäufe bevormunden und Hand-Me-Downs von Freunden, Nachbarn und Verwandten annehmen. Wenn Sie Dinge verwenden oder wiederverwenden können, müssen Sie weniger neue und weniger wegwerfbare Dinge kaufen. (Davon abgesehen erwerbe ich nie eine gebrauchte oder weggeworfene Matratze oder ein Polstermöbel. Es besteht eine zu große Wahrscheinlichkeit eines Bettwanzenbefalls, und es ist bekannt, dass es schwierig und teuer ist, diese Lebewesen auszurotten, wenn sie sich erst einmal in Ihrem Zuhause niedergelassen haben.)


Flohmärkte rocken! Bildnachweis: Getty Images

  • Kaufen Sie nach Möglichkeit in loser Schüttung: Getreide, Bohnen, Nüsse und andere getrocknete Lebensmittel; Seife; Glühbirne. Sie produzieren weniger Verpackungsabfälle und profitieren von den geringeren Stückkosten.
  • Kaufen Sie die haltbarsten Produkte, die Sie sich leisten können, und verwenden Sie sie weiter, auch wenn sie nicht mehr im Trend liegen. Ich denke, wir sollten eine Bewegung ins Leben rufen, um Robustheit und Langlebigkeit zum Inbegriff für hohen Stil zu machen.
  • Wählen Sie billige, sichere Haushaltsreinigungsmittel, um die Notwendigkeit teurer kommerzieller Formulierungen zu vermeiden. Viele dieser Produkte - Backpulver, Essig, Borax, Haferflocken, Olivenöl - sind doppelt oder dreifach als Gesundheits-, Schönheits- und / oder Hygieneartikel zugelassen.


Natürliche Reiniger. Bildnachweis: Getty Images

  • Wenn Sie einen Garten haben, können Sie Zeitung, Pappe, abgenutzte Teppiche und abgenutzte Kleidung als unkrautbekämpfenden, wassersparenden Mulch verwenden. Geben Sie ein wenig Heu, Stroh, Tannennadeln oder Rasenschnitt dazu, um die Ästhetik zu verbessern. Recyceln Sie Ihre Küchen- und Gartenabfälle zu einem Komposthaufen.
  • Veranstalten Sie eine Nachbarschaftsparty zum Thema Farbenhandel (Werkzeughandel usw.). Die Idee? Jeder kommt mit übrig gebliebenen Farben, Flecken, Lacken und ähnlichen Produkten, die er nicht braucht. Stellen Sie alle Artikel auf Tische und lassen Sie die Leute herumlaufen und Produkte auswählen, die sie mit nach Hause nehmen und verwenden möchten. Die Regeln: Jeder Artikel sollte sich in seinem Originalbehälter befinden, fest verschlossen sein und einen Aufkleber mit dem Namen und der Telefonnummer des ursprünglichen Besitzers tragen. Die Menschen müssen damit einverstanden sein, die mitgebrachten Produkte mit nach Hause zu nehmen, wenn sie von niemand anderem gewünscht werden.

Je nachdem, wie energisch Sie diesen Vorschlägen nachgehen, können Sie Hunderte von Dollar pro Jahr einsparen!

Eliminieren Sie "Phantomlasten"

Auch als "Vampire des Haushalts" bezeichnet, beziehen sich "Phantomlasten" auf den Stromverbrauch von Geräten und elektronischen Geräten, nachdem Sie sie ausgeschaltet oder im Standby-Modus belassen haben.

Zu den elektronischen Geräten, die berüchtigt sind, Strom zu saugen, gehören Unterhaltungsgeräte mit Fernbedienung, Geräte mit Digitaluhren und Elektronikgeräte, die ein Netzteil (oder einen Wandwürfel) verwenden. Sie können diese Geräte an Steckdosenleisten anschließen, die Sie ausschalten, wenn Sie sie nicht verwenden. "Intelligente" Steckdosenleisten kosten etwas mehr, ermöglichen es Ihnen jedoch, einige Geräte auszuschalten und andere im Standby-Modus zu belassen. Das Eliminieren dieser Phantome kann bis zu 10 Prozent Ihrer Stromrechnung einsparen.

Die roten LED-Leuchten, die nachts leuchten, erinnern Sie daran, dass diese Geräte auch nach dem Ausschalten Strom verbrauchen.

Schauen Sie sich nun nach Netzteilen um, die auch als "Wandwürfel", "Wandwarzen" und "Kraftsteine" bezeichnet werden und mit Geräten wie Haartrocknern und Handyladegeräten verwendet werden. Diese fühlen sich normalerweise warm an und ziehen Kraft. Trennen Sie diese von der Stromversorgung, wenn Sie sie nicht verwenden.

Wenn Ihre Stromrechnung 100 US-Dollar pro Monat beträgt, können Sie durch Reduzierung der Phantomlasten etwa 120 US-Dollar pro Jahr einsparen.

Mach dich stark

Wir denken normalerweise, dass Laufen, Joggen und Fahrradfahren gute Bewegungsformen sind, und das sind sie auch.

Aber was wäre, wenn Sie Ihren Bezugsrahmen ändern und die Beinkraft als Grundtransportmittel für den Weg von und zu Besorgungen betrachten würden?

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Arbeit, zur Bibliothek oder zum Postamt, zum Lebensmittelladen, um Freunde zu besuchen? Warum nicht? Das fortschrittliche Denken der Dänen hat zu einem neuen Konzept geführt, das die Bürger ermutigen soll, mehr Kilometer zu fahren, weniger Kohlenstoff zu erzeugen und sich dabei fit zu machen: die Fahrradautobahn.

Wie viel können Sie sparen? Angesichts der mangelnden Aufmerksamkeit für Rad- und Fußwege in den meisten Teilen des Landes, wahrscheinlich nicht so sehr für die Wartung von Benzin und Autos (da sich die meisten Menschen wahrscheinlich nicht trauen, zur Arbeit zu pendeln), aber ich garantiere Ihnen, dass Sie Ihre Gesundheit und Emotionen verbessern werden Belastbarkeit - ein riesiger Bonus, der viel Geld bei den Gesundheitskosten (und den Kosten für Medikamente) spart und Ihr Leben viel stressfreier macht.

Aber willst du in Form kommen? Hier sind 10 Tipps, die Ihnen helfen, mit dem Training zu beginnen.