Die Freuden der Schneestürme

Es gibt viel zu lieben an einem guten, altmodischen Schneesturm.

Aber lassen Sie mich zunächst auf die Vorbehalte verzichten: Es gibt viel zu lieben, wenn Sie müssen weder mit dem Auto noch mit dem Flugzeug anreisen, Sie haben ein sicheres Zuhause mit Notfallvorkehrungen für Wasser, Wärme, Licht, Lebensmittel und Kommunikationsmitteln für den Fall eines Stromausfalls.

Wir sind in den letzten Stunden des entsprechend benannten Sturms Hercules, der innerhalb von 24 Stunden mehr als einen Meter Schnee fallen ließ, während dessen die Temperatur nicht viel über Null stieg und oft weit unter Null sank. Wir hatten die Badewanne zur Hälfte gefüllt, die aufladbaren Taschenlampen vorbereitet, die Petroleumlampen aufgestellt, die Schaufeln eingebracht und die Holzkisten gefüllt.

Also nun ein paar Schneesturmfreuden:

Übung
In meiner Umgebung erfordert ein Schneesturm viel Bewegung (auch als körperliche Arbeit bekannt). Wir alle brauchen Bewegung für das physische und psychische Wohlbefinden. Warum nicht gleichzeitig mit produktiver Arbeit?

Zuerst werden Brennholz und Eimer Asche aus den beiden Öfen geholt, die uns warm halten und unser Essen kochen.

Dann gibt es das Schaufeln und Dachharken. Wir beauftragen einen Mann mit dem Pflügen der Auffahrt, aber wir müssen viel von Hand schaufeln, um die Wege zum und vom Hühnerstall, dem Holzschuppen und dem Geräteschuppen / der Werkstatt freizumachen. Wir müssen das Gewächshausdach harken und dann um die Basis schaufeln, um zu verhindern, dass sich der Schnee, der von unserem geneigten Dach rutscht, über der Gewächshausverglasung ansammelt und die Sonne blockiert. Während eines großen Schneesturms rüsten wir uns in der Regel alle paar Stunden zum Schaufeln auf, um zu vermeiden, dass wir nach dem Sturm die gesamte Ladung aufnehmen müssen.

Dann gibt es das Schneeschuhwandern, das als auf dem Schnee schwimmen und auf dem Wasser laufen bezeichnet wurde. Breaking Trail und Trekking bergauf zum Komposthaufen mit einem 5-Gallonen-Eimer Küchenabfälle zählen als eine kurze Runde harter Arbeit. Mit Schneeschuhen können Sie jedoch während und nach einem Schneesturm draußen spielen, wenn Gehen oder Laufen nicht möglich sind. Eine Stunde davon kann mehr als 1000 Kalorien verbrennen (vor allem, wenn man in tiefem, flauschigem Pulver bergauf fährt). Fügen Sie dem Ausflug Wanderstöcke hinzu, und Sie haben Ganzkörpermuskulatur vom Feinsten. Das Beste für mich: Es ist so berauschend, es fühlt sich nie wirklich wie „Bewegung“ an.

Stille & Klang
Blizzardbedingungen halten die meisten Menschen von den Straßen fern und dämpfen die Geräusche von vorbeifahrenden Fahrzeugen. Tiefschnee hält die Geräusche der Industrie fern. Wenn ich draußen herumlaufe, fühlt sich die natürliche Welt tiefer und friedlicher an.

Und doch komponieren Schneestürme ihre eigenen Orchesterwerke aus den Stürzen und Kreuzen des Windes, dem Knarren und Stöhnen gefrorener Bäume, dem Krachen und Knistern von Eisformationen an Bäumen und Gebäuden. In der weißen Welt auf Schneeschuhen umarmen mich meine eigenen Geräusche: das Knacken, Knacken und Knistern meiner Schuhe und Stöcke, mein schweres Atmen.

Zeichen der wild lebenden Tiere
Als ich den Hügel hinter meinem Haus besteige oder nach einem Schneesturm im Neuschnee durch die angrenzenden Wälder stapfe, entdecke ich alle möglichen Spuren von Säugetieren. Im Laufe der Jahre habe ich die Spuren von Nagetieren (Eichhörnchen, Mäusen, Ratten und Stachelschweinen) zu Hasen, Wieseln, Fischern, Weißwedelhirschen, Kojoten, Füchsen, Bären, Truthähnen und Elchen gesehen. Es ist aufregend, diese Landschaften mit so vielen anderen Kreaturen zu teilen, von denen ich die meisten im Winter selten sehe.

Dünger „Dünger des armen Mannes“? Nicht wirklich. (Schnee liefert möglicherweise ein wenig Stickstoff und nicht viel anderes, was für die Gartenbeete von Vorteil ist, obwohl er Umweltschadstoffe effizient auffängt und konzentriert. Dies macht nicht viel Freude.)

Tiefschnee schützt jedoch viele anfällige Gehölze. Temperaturen unter Null töten viele überwinternde Insektenschädlinge (obwohl wahrscheinlich keine krankheitsverursachenden Zecken). Und natürlich lädt die Frühlingsschneeschmelze unsere Grundwasserleiter auf und spendet unseren Feldfrüchten die notwendige Feuchtigkeit.

Innen Viele Schneestürme verursachen Stromausfälle, die Stunden oder sogar Tage dauern können. Wir sind immer ziemlich gut vorbereitet: Holzkisten gefüllt, die Badewanne zur Hälfte mit Wasser für die Toilettenspülung gefüllt, mit Trinkwasser gefüllte Töpfe, jede Menge Lebensmittel (einschließlich konservierter und getrockneter Notrationen), Petroleumlampen und batteriebetriebene Taschenlampen stehen bereit .

Ein Ausfall zwingt uns, dunkel zu werden. Es schaltet nicht nur das Licht und die Wasserpumpe aus, sondern hindert uns auch daran, fernzusehen und all die Dinge zu tun, die wir auf elektronischen Medien tun.

Während des letzten Ausfalls spielten wir mehrere Stunden lang Bananagramme im Licht von drei Petroleumlampen, bis unser Gehirn die Anstrengung müde wurde, Worte zu machen. Es machte Spaß und beschäftigte uns mit etwas anderem als Angst.

Carl Sandburg schrieb: Lass dich von einer Freude festhalten. Ich glaube, er hätte die Idee der Schneesturmfreude angenommen.