Daylily Division Guide: Erfahren Sie, wie und wann Sie Daylilies teilen

Taglilien sind hübsche Stauden mit auffälligen Blüten, die jeweils nur einen Tag halten. Sie erfordern nicht viel Sorgfalt, sobald sie einmal hergestellt sind, aber das Teilen von Taglilien sollte alle paar Jahre erfolgen, um sie gesund zu halten und zu blühen. Erfahren Sie, wann und wie Sie diese Aufgabe richtig erledigen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Wann man Taglilien teilt

Die Taglilien-Teilung sollte alle drei bis fünf Jahre angegangen werden, um eine optimale Gesundheit zu erzielen. Wenn Sie sie nie teilen, wachsen die Pflanzen nicht so kräftig und Sie sehen jedes Jahr weniger und kleinere Blüten. Neuere Tagliliensorten wachsen langsamer. Sie können länger zwischen den Abteilungen auf diese warten.

Die Jahreszeiten für die Teilung sind der frühe Frühling und der späte Sommer bis zum Herbst. Wenn Sie die Aufteilung gegen Ende der Vegetationsperiode vornehmen, können Sie warten, bis sich die Temperaturen abgekühlt haben, aber warten Sie nicht zu lange. Sie möchten, dass die neuen Pflanzen Zeit haben, sich vor dem Winter zu etablieren.

Wie man Taglilien teilt

Die Trennung von Taglilienpflanzen erfordert das Ausgraben des gesamten Wurzelsystems. Sobald Sie keine Klumpen mehr haben, bürsten oder spülen Sie den Schmutz von den Wurzeln, damit Sie sie sehen können. Trennen Sie die Wurzeln physisch, und lassen Sie dabei drei Blätter pro Büschel und einen anständigen Wurzelsatz übrig.

Möglicherweise müssen Sie eine scharfe Schere oder ein Gartenmesser verwenden, um die Wurzeln zu trennen. Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um nach faulen, kleinen oder beschädigten Wurzeln zu suchen. Sie können ausgeschnitten und weggeworfen werden.

Sobald Sie die Klumpen getrennt haben, schneiden Sie die Blätter auf eine Höhe von 15 bis 20 cm ab. Bringen Sie Ihre Taglilienabteilungen so schnell wie möglich wieder in den Boden, um die Belastung der Pflanzen zu minimieren.

Achten Sie beim Umpflanzen der Taglilienbüschel darauf, dass sich die Verbindung zwischen Wurzel und Trieb, die als Krone bezeichnet wird, etwa 2,5 cm unter dem Boden befindet. Der neue Standort für Abteilungen sollte einen gut entwässernden Boden haben. Sie können dem Boden etwas Kompost hinzufügen, aber Taglilien vertragen im Allgemeinen einfachen Gartenboden. Gießen Sie die neuen Transplantate sofort.

Seien Sie nicht überrascht, wenn Ihre Pflanzen im nächsten Jahr nicht blühen. Dies ist typisch und sie werden in ein oder zwei Jahren wieder normal sein.