Informationen zu Parodia Cactus: Erfahren Sie mehr über Parodia Ball Cactus-Pflanzen

Sie sind vielleicht nicht mit der Parodia-Kakteenfamilie vertraut, aber es lohnt sich auf jeden Fall, eine zu züchten, sobald Sie mehr darüber erfahren. Lesen Sie weiter, um Informationen zu Parodia-Kakteen zu erhalten und die Grundlagen für das Züchten dieser Kugelkakteen zu erlernen.

Was ist Parodia Kaktus?

Heimisch in den hohen Regionen Südamerikas, Parodia ist eine Gattung, die aus etwa 50 Arten besteht, von kleinen Kugelkakteen bis zu großen, schmalen Arten, die eine Höhe von etwa 1 m erreichen. Am oberen Teil der ausgewachsenen Pflanzen erscheinen schalenförmige Blüten in Gelb, Rosa, Orange oder Rot.

Nach Angaben von Parodia cactus ist Parodia für den Anbau im Freien geeignet, wo die Wintertemperaturen niemals unter 10 ° C fallen. In kühlen Klimazonen eignet sich der kleinere Parodia-Kugelkaktus, auch Silberkugel oder Schneeball genannt, hervorragend als Zimmerpflanze. Seien Sie jedoch vorsichtig, da Mitglieder der Parodia-Familie in der Regel sehr stachelig sind.

Tipps zum Wachsen Ball Cactus

Wenn Sie Ball Cactus im Freien anbauen, sollte sich die Pflanze in einer kiesigen, gut durchlässigen Erde befinden. Platzieren Sie Zimmerpflanzen in einem Behälter, der mit einer für Kakteen und Sukkulenten formulierten Blumenerde oder einer Mischung aus normaler Blumenerde und grobem Sand gefüllt ist.

Setzen Sie den Parodia-Kugelkaktus hellem, indirektem Sonnenlicht aus. Pflanzen im Freien eignen sich gut für einen Standort mit Morgen- und Abendsonne, aber nachmittags Schatten, insbesondere in heißen Klimazonen.

Während der gesamten Vegetationsperiode regelmäßig Parodia cactus gießen. Der Boden sollte leicht feucht gehalten werden, aber Kakteen sollten weder drinnen noch draußen in feuchter Erde stehen. Reduzieren Sie die Bewässerung im Winter, um zu verhindern, dass der Boden knochentrocken wird.

Wenn möglich, stellen Sie Zimmerpflanzen in den Wintermonaten in einen kühlen Raum, da Parodia mit größerer Wahrscheinlichkeit mit einer Abkühlungsperiode blüht.

Füttern Sie Ballkakteen regelmäßig im Frühling und Sommer mit einem Dünger für Kakteen und Sukkulenten. Dünger im Herbst und Winter zurückhalten.

Neue Parodia-Kugelkaktuspflanzen vermehren sich leicht aus Ablagerungen, die an der Basis ausgewachsener Pflanzen wachsen. Ziehen oder schneiden Sie einfach einen Versatz und legen Sie ihn dann einige Tage lang auf ein Papiertuch, bis der Schnitt einen Kallus bildet. Pflanzen Sie den Offset in einen kleinen Topf, der mit Kaktus-Blumenerde gefüllt ist.