Granny Smith Apple Care: Wie Granny Smith Äpfel wachsen

Granny Smith ist der Inbegriff für säuerlichen grünen Apfel. Es ist berühmt für seine einzigartige, hellgrüne Haut, genießt aber auch die perfekte Ausgewogenheit des Geschmacks zwischen herb und süß. Granny Smith-Apfelbäume eignen sich hervorragend für den heimischen Obstgarten, da sie diese köstlichen Früchte in Hülle und Fülle liefern. Die Äpfel können bei jeder kulinarischen Verwendung genossen werden.

Was ist ein Granny Smith Apfel?

Die ursprüngliche Granny Smith wurde von der Australierin Maria Ann Smith entdeckt. Der Baum wuchs auf ihrem Grundstück an einer Stelle, an der sie Crabapples warf. Ein kleiner Sämling wuchs zu einem Apfelbaum mit schönen grünen Früchten heran. Heute ist sich niemand mehr seiner Herkunft sicher, aber Apfelexperten vermuten, dass Granny Smith aus einer Kreuzung zwischen einer Rome Beauty und einem französischen Holzapfel entstanden ist.

Und Granny Smith gehört zu den beliebtesten Apfelsorten. Die Äpfel sind wirklich vielseitig. Genießen Sie sie frisch und bis zu sechs Monate haltbar. Sie können Granny Smith auch für Apfelwein, Kuchen und andere Backwaren verwenden und frisch oder in herzhaften Gerichten zubereiten. Er passt gut zu einem einfachen Snack mit Käse oder Erdnussbutter.

Wie man Granny Smith Äpfel anbaut

Wenn Sie Granny-Smith-Bäume züchten, ist es am besten, in den Zonen 5 bis 9 zu sein, aber diese Sorte verträgt Wärme besser als viele andere. Sie brauchen auch einen anderen Apfelbaum als Bestäuber. Einige gute Optionen sind Red Delicious, Rome Beauty und Golden Delicious sowie viele Holzapfelsorten.

Pflanzen Sie einen neuen Baum an einem sonnigen Standort mit gut drainiertem Boden. Arbeite zuerst organische Stoffe in den Boden ein, wenn er mehr Nährstoffe benötigt. Stellen Sie sicher, dass die Transplantatlinie beim Einpflanzen einige Zoll (5 cm) über der Bodenlinie liegt.

Die Apfelpflege von Granny Smith erfordert zunächst ein regelmäßiges Gießen, bis der Baum feststeht, sowie das Zurückschneiden. Geben Sie dem Baum jedes Jahr im Spätwinter oder Frühjahr eine gute Form und lassen Sie die Luft zwischen den Zweigen strömen. Entfernen Sie Saugnäpfe oder unerwünschte Triebe zu jeder Jahreszeit.

Ernten Sie Ihre Granny Smith-Äpfel voraussichtlich Mitte bis Ende Oktober.