Kosui Asian Pear Info - Erfahren Sie mehr über den Anbau von Kosui-Birnen

Wenn Sie Birnen lieben, aber noch nie eine asiatische Sorte angebaut haben, probieren Sie den Kosui-Birnbaum. Der Anbau von Kosui-Birnen ähnelt dem Anbau einer europäischen Birnensorte. Haben Sie also keine Angst, es auszuprobieren. Sie werden die knusprigere Textur dieser asiatischen Birnen lieben, gepaart mit einem süßen Geschmack und Vielseitigkeit in der Küche.

Was ist eine Kosui Asian Pear?

Bevor Sie sich für den Anbau dieser Sorte entscheiden, ist es wichtig, einige Informationen zu asiatischen Kosui-Birnen zu erhalten, insbesondere, wenn Ihre Erfahrung mit asiatischen Sorten begrenzt ist. Asiatische Birnen wie Kosui sind echte Birnen, aber in vielerlei Hinsicht ähneln die Früchte eher Äpfeln. Sie sind in der Regel rund - manche sind tatsächlich birnenförmig - und haben eine schärfere Konsistenz als europäische Birnen.

Kosui-Birnen sind klein bis mittelgroß und abgerundet wie ein Apfel, jedoch leicht abgeflacht wie eine Clementine-Orange. Die zarte Schale ist braun mit goldenem oder bronzefarbenem Hintergrund. Das Fruchtfleisch der Kosui-Birne ist sowohl knusprig als auch saftig und der Geschmack ist sehr süß.

Sie können Kosui Birne frisch genießen, und es passt gut zu Käse, ähnlich wie ein Apfel. Es schmeckt auch in Salaten und hält dem Grillen und Wildern stand. Kosui schmeckt sowohl zu gebackenen Desserts als auch zu herzhaften Gerichten. Sie können Ihre Ernte etwa einen Monat lang lagern.

Wie man asiatische Kosui-Birnen anbaut

Kosui-Birnenbäume sind ziemlich winterhart und können bis zu USDA Zone 4 und Zone 9 herabgewachsen werden. Sie müssen Ihrem Baum einen sonnigen Standort und eine gut drainierende Erde bieten. Pflanzen Sie es mit genügend Platz, um bis zu 6 m hoch und 3,6 m breit zu werden. Am Zwergwurzelstock wird er 3 m hoch und 2 m breit.

Gießen Sie Ihren Birnbaum im ersten Jahr regelmäßig und gehen Sie dann nur noch gelegentlich hinunter, je nach Regenfall.

Einmal im Jahr zu beschneiden sollte für Ihren Baum angemessen sein, aber tun Sie es öfter, wenn Sie eine bestimmte Form oder Größe möchten. Die Kosui-Birne braucht einen Bestäuber, pflanzen Sie also eine andere Sorte asiatischer Birnen oder eine frühe europäische Birne in der Nähe.

Kosui-Birnen können von Mitte Juli bis Anfang August geerntet werden. Das Ernten von Birnen kann etwas knifflig sein. Lassen Sie die Farbe aufhellen, bevor Sie sie auswählen. Ein gutes Zeichen ist, dass ein paar Birnen vom Baum gefallen sind.