Tipps zum Trimmen von Litschi - Erfahren Sie, wie Sie einen Litschibaum beschneiden

Litschibäume sind subtropische Laubbäume, die eine süße, exotische essbare Frucht hervorbringen. Obwohl Litschi in Florida kommerziell angebaut wird, ist es eine seltene Pflanze in den Vereinigten Staaten, wo sie als wartungsintensiv und in der Obstproduktion inkonsistent gelten. Litschi wird jedoch seit Tausenden von Jahren in subtropischen Regionen Asiens angebaut und kultiviert und wird in den USA in geeigneten Gebieten immer beliebter. Durch einen zeitlich genau abgestimmten Beschnitt von Litschibäumen können sie stabilere, höhere Fruchterträge erzielen. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie Sie einen Litschibaum zurückschneiden.

Tipps zum Trimmen von Litschi

Wenn Litschibäume aus Samen gezogen werden, erreichen sie mit etwa vier Jahren ihre reife Größe und bringen erst mit etwa fünf Jahren Früchte. Noch in jungen Jahren werden Litschibäume regelmäßig beschnitten, um eine vollständige, runde Form zu erhalten. Ausgesuchte Zweige werden aus der Mitte junger Bäume herausgeschnitten, um den Baldachin für eine gute Luftzirkulation zu öffnen und Windschäden zu reduzieren. Verwenden Sie beim Beschneiden eines Litschibaums immer saubere, scharfe Werkzeuge, um die Ausbreitung von Krankheiten zu vermeiden.

Starkes Beschneiden von Litschibäumen wird immer nur bei jungen, unreifen Bäumen durchgeführt, um sie zu formen, oder bei alten, alten Bäumen, um sie zu verjüngen. Wenn Litschibäume dort im Alter aufsteigen, können sie anfangen, immer weniger Früchte zu produzieren. Viele Züchter haben festgestellt, dass sie mit alten Litschibäumen noch ein paar fruchttragende Jahre mehr verdienen können, wenn sie etwas verjüngen. Dies geschieht normalerweise um die Ernte herum. Litschizüchter empfehlen, große offene Schnitte mit Astschweißer oder Latexfarbe zu versiegeln, um das Risiko von Schädlingen zu vermeiden.

Einen Litschibaum beschneiden

Der jährliche Schnitt des Litschibaums erfolgt während der Ernte oder kurz danach. Während die Trauben gereifter Früchte geerntet werden, schneiden die Litschizüchter einfach etwa 10 cm von der Astspitze ab, die die Früchte trug. Diese Schnittpraxis an Litschibäumen stellt sicher, dass sich an der gleichen Stelle ein neuer Fruchtzweig für die nächste Ernte bildet.

Wann Litschi beschnitten werden muss, ist wichtig, um eine gute Ernte zu gewährleisten. In kontrollierten Tests stellten die Erzeuger fest, dass das Beschneiden eines Litschibaums bei der Ernte oder innerhalb von zwei Wochen nach der Ernte zu einem perfekt abgestimmten, hervorragenden Erntegut führt. Wenn in diesem Test mehrere Wochen nach der Ernte der Frucht der Litschibaum beschnitten wurde, trug die nächste Ernte uneinheitlich Früchte.

Schau das Video: Wir ziehen uns einen Litschibaum - Litschibaum oder Litchibaum Litchi chinensis - Exoten im Garten (November 2019).