Informationen zu Golden Raintree: Tipps zur Pflege von Golden Raintree

Was ist ein goldener Regenbaum? Es ist ein mittelgroßer Zierbaum, der einer der wenigen Bäume ist, die im Hochsommer in den Vereinigten Staaten blühen. Die winzigen kanariengelben Blüten des Baumes wachsen in auffälligen Rispen, die bis zu 30 cm lang werden können. Wenn Sie lernen möchten, wie Sie einen goldenen Regenbaum züchten, lesen Sie weiter, um Informationen zu goldenen Regenbäumen und Tipps zur Pflege von goldenen Regenbäumen zu erhalten.

Was ist ein Goldener Regenbaum?

Der goldene Regenbaum (Koelreuteria paniculata) ist ein hübscher Schattenbaum für Hinterhöfe und Gärten in den Winterhärtezonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Nach Angaben von Golden Raintree passen diese Bäume gut in kleinere Höfe, da sie normalerweise zwischen 7,6 und 12 m (25 und 40 Fuß) groß sind. ) hoch.

Diese wachsenden goldenen Regenbäume lieben die dramatischen Rispen kleiner leuchtend gelber Blüten, die im Hochsommer auf den sich ausbreitenden Zweigen des Baumes erscheinen. Im Herbst erscheinen auf dem goldenen Baum kleine lindgrüne Samenschoten, die zu einem matten Braun reifen. Sie ähneln kleinen chinesischen Laternen und bleiben bis weit in den Herbst hinein auf dem Baum.

Wachsende goldene Regenbäume

Wenn Sie wissen möchten, wie man einen goldenen Regenbaum züchtet, werden Sie froh sein zu erfahren, dass die Pflege mit goldenen Regenbäumen nicht schwierig ist. Goldene Regenbäume erfordern keine Kinderhandschuhpflege.

Beginnen Sie mit der Auswahl eines Pflanzplatzes. Der Baum wächst an einem vollsonnigen Standort in feuchten, reichen, tiefen und durchlässigen Böden am schnellsten. Goldene Regenbäume wachsen jedoch auch im Halbschatten gut. Und sie können auf einer Vielzahl von Böden wachsen, darunter Ton, Sand, Lehm, Laugen und Säuren. Sie gedeihen in überfluteten Bedingungen sowie in gut durchlässigen Böden.

Golden Raintree Pflege

Der Baum wird selten von Insekten oder Krankheiten befallen. Es ist auch dürretolerant. Wenn Sie anfangen, goldene Regenbäume zu züchten, müssen Sie sich nicht um Gehwege oder Terrassen in der Nähe des Baumes sorgen. Im Allgemeinen verursachen die Wurzeln des goldenen Regenbaums keine Probleme.

Hier ist ein Tipp: Pflanzen Sie den Baum im Frühjahr um. Goldene Raintree-Informationen deuten darauf hin, dass ein im Herbst verpflanzter Baum möglicherweise Probleme hat, den Winter zu überleben. Dies gilt insbesondere für die Zonen mit niedrigerer Winterhärte.

Schau das Video: Rainbow Willow Tree Q Tip Acrylic Painting for Beginners tutorial (Januar 2020).