Erdbeerpflanzen der Zone 9: Erdbeeren für Klimazonen der Zone 9 auswählen

Erdbeeren sind in der Regel gemäßigte Pflanzen, das heißt, sie gedeihen in den kühleren Temperaturen. Wie wäre es mit Leuten, die in USDA Zone 9 leben? Werden sie zu Beeren aus dem Supermarkt gezüchtet oder können heiße Wettererdbeeren angebaut werden? Im folgenden Artikel untersuchen wir die Möglichkeit des Anbaus von Erdbeeren in Zone 9 sowie potenziell geeigneter Erdbeerpflanzen in Zone 9.

Über Erdbeeren für Zone 9

Der größte Teil der Zone 9 besteht aus Kalifornien, Texas und Florida. Die Hauptgebiete in dieser Zone sind Küsten- und Zentralkalifornien, ein gutes Stück Florida und die Südküste von Texas. Florida und Kalifornien sind tatsächlich gute Kandidaten für den Anbau von Erdbeeren in Zone 9. Tatsächlich sind in diesen beiden Bundesstaaten viele beliebte Erdbeersorten patentiert.

Bei der Auswahl der richtigen Erdbeeren für Zone 9 ist die Auswahl der richtigen Sorte für diesen Bereich von entscheidender Bedeutung. Denken Sie daran, dass in Zone 9 Erdbeeren eher einjährig angebaut werden als die Stauden ihrer nördlichen Nachbarn. Beeren werden im Herbst gepflanzt und in der nächsten Vegetationsperiode geerntet.

Das Pflanzen wird auch für Züchter der Zone 9 anders sein. Die Pflanzen sollten engere Abstände haben als die im Norden angebauten und dürfen in den heißen Sommermonaten absterben.

Wachsende Erdbeeren des heißen Wetters

Bevor Sie sich für eine Erdbeerpflanze für Zone 9 entscheiden, sollten Sie sich mit den drei verschiedenen Erdbeerkategorien vertraut machen: Kurztag, Tagesneutral und Everbearing.

Erdbeeren für kurze Tage werden vom Spätsommer bis in den Herbst gepflanzt und bringen im Frühjahr eine einzige große Ernte hervor. Tagesneutrale oder immer tragende Erdbeeren produzieren während der gesamten Vegetationsperiode und tragen unter den richtigen Bedingungen das ganze Jahr hindurch.

Immer tragende Erdbeeren werden manchmal mit tagesneutral verwechselt - alle tagesneutralen Erdbeeren sind immer tragend, aber nicht alle tagesneutralen Erdbeeren. Tagesneutral ist eine moderne Beerensorte, die aus immergrünen Pflanzen entwickelt wurde, die 2-3 Pflanzen pro Vegetationsperiode produzieren.

Zone 9 Erdbeersorten

Von den Kurztagssorten von Erdbeeren sind die meisten nur für die USDA-Zone 8 geeignet. Tioga und Camarosa können jedoch in Zone 9 gedeihen, da sie nur geringe Anforderungen an die Winterkälte haben und nur 200 bis 300 Stunden unter 7 ° C liegen. ). Tioga-Beeren sind schnell wachsende Pflanzen mit festen, süßen Früchten, die jedoch anfällig für Blattflecken sind. Camarosa-Erdbeeren sind frühe Beeren, die tief rot, süß, aber mit einem Hauch von Geschmack sind.

Tagesneutrale Erdbeeren geben der Zone 9 eine etwas größere Auswahl. Aus dieser Art von Beeren eignet sich die Farnerdbeere hervorragend als Beeren- oder Bodendecker.

Sequoia-Erdbeeren sind große, süße Beeren, die in milderen Gegenden als Short-Day-Erdbeeren gelten. In Zone 9 werden sie jedoch als tagesneutrale Beeren angebaut. Sie sind etwas resistent gegen Mehltau.

Hecker-Erdbeeren sind ein weiterer neutraler Tag, der in Zone 9 gedeiht. Diese Beere eignet sich gut als Grenzpflanze oder Bodendecker und ist ein produktiver Produzent von kleinen bis mittelgroßen tiefroten Beeren.

Zu den Erdbeeren, die in bestimmten Gebieten der Zone 9, Kalifornien, gute Ergebnisse erzielen, gehören:

  • Albion
  • Camarosa
  • Ventana
  • Aromen
  • Camino Real
  • Diamant

Diejenigen, die in Zone 9 Florida gedeihen werden, sind:

  • Süßer Charlie
  • Erdbeer-Festival
  • Schatz
  • Winter Dawn
  • Florida-Strahlen
  • Selva
  • Oso Grande

Erdbeeren, die für die Zone 9 für Texas geeignet sind, sind Chandler, Douglas und Sequoia.

Wenn Sie die beste Erdbeere für Ihr genaues Gebiet in Zone 9 auswählen, ist es eine gute Idee, mit Ihrem örtlichen Beratungsbüro, einem örtlichen Kindergarten und / oder dem örtlichen Bauernmarkt zu sprechen. Jeder hat direktes Wissen darüber, welche Erdbeersorten für Ihre Region am besten geeignet sind.