Was ist eine Mausohr-Hosta - Wie man Mausohr-Hosta-Pflanzen züchtet

Hostas sind bei vielen Gärtnern beliebt, da sie einfach zu züchten und zu pflegen sind. Sie sind Stauden, die Jahr für Jahr wiederkommen und Schatten vertragen. Hostas neigen dazu, groß zu werden, aber wenn Ihr Platz begrenzt ist, ist das Züchten der Mausohr-Hostas möglicherweise etwas für Sie. Wenn Sie wissen möchten, wie man Mäuseohr-Hosta züchtet, müssen Sie Folgendes wissen.

Was ist eine Mausohr-Hosta?

Mini-Hostas sind genau das, wonach sie klingen: Mini-Versionen der Hosta-Pflanzen, die Sie kennen und lieben. Blue Mouse-Ear Hosta ist eine Sorte dieser niedlichen kleinen Staude, die in einer Vielzahl von Umgebungen einfach zu züchten und zu pflegen ist.

Diese kleinen Pflanzen werden maximal 20 cm hoch und 30 cm breit. Die Blätter sind dick, blaugrün, gummiartig und kräuseln sich ein wenig nach innen, wie das Ohr einer Maus.

Maus-Ohr Hosta Information und Pflege

Die blaue Mausohr-Hosta wächst zu einem kompakten kleinen Hügel mit nahezu perfekter Symmetrie heran und ist daher eine schöne Ergänzung für Gärten, insbesondere für kleine Räume. Im Hochsommer tragen sie auffällige, hellviolette, glockenförmige Blüten auf Stielen.

Die Pflege von Hostas mit Mausohren ist so einfach wie die Pflege von Hostas mit normaler Größe. Sie bevorzugen Halbschatten und gut drainierenden Boden. Im Gegensatz zu den größeren Sorten vertragen diese kleinen Hostas keine schweren oder lehmigen Böden sehr gut. Wenn Sie vorhaben, Ihre Mausohr-Hosta in den Boden zu legen, können Sie den Boden durch Einmischen von Erbsenkies verbessern. Mulch ist auch wichtig für kleine Hosta-Pflanzen. Da sie klein sind, kann selbst ein milder Regen Schmutz und Schlamm aufspritzen und das Laub unordentlich aussehen lassen.

Das Wachsen von Mausohrhosta ist sowohl vielseitig als auch einfach. Diese kompakteren Pflanzen eignen sich hervorragend für Container, können aber auch überall im Garten aufgestellt werden, wo eine normale Hosta hinkommt. Aufgrund der geringen Größe und der kompakten Anordnung der Blätter eignet sich die Mausohr-Hosta auch hervorragend als Bodendecker für schattige Bereiche, in denen das Gras nicht gut wächst.

Sie sehen in Steingärten und in der Nähe von Wasserspielen gut aus. Die Möglichkeiten für Maus-Ohr-Hosta sind nahezu unbegrenzt und sie bereichern nahezu jede Art von Garten.