Jadepflanzen trennen - Erfahren Sie, wann man Jadepflanzen teilt

Eine der edelsten Sukkulenten im Haushalt ist die Jadepflanze. Diese kleinen Schönheiten sind so charmant, dass Sie einfach mehr von ihnen wollen. Das führt zu der Frage, ob Sie eine Jadepflanze trennen können. Die Jadepflanzensparte kann im Laufe der Zeit eine gesunde neue Pflanze hervorbringen, kann aber auch einfach ein Blatt verwenden. Diese zähen Pflanzen sind schwer zu töten und leicht zu vermehren, und das Trennen von Jadepflanzen schadet ihnen nicht, gibt Ihnen aber mehr von diesen leicht zu züchtenden Sukkulenten.

Können Sie eine Jade-Pflanze trennen?

Wenn Sie eine Jadepflanze haben, kennen Sie das einfache Vergnügen, das ihr stetiges, langsames Wachstum und ihre schönen, mollig blättrigen Stängel bringen können. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie mit Ihrer Pflanze beginnen können, wobei die Jade-Pflanzenteilung eine der einfachsten und schnellsten Möglichkeiten ist, ein Mini-Ich von den Eltern zu erhalten. Wie bei den meisten Dingen ist das Timing alles und es ist wichtig zu wissen, wann Jade-Pflanzen geteilt werden müssen. Die naheliegendste Antwort ist, wenn Sie sie umtopfen, aber die Jahreszeit kann auch Ihre Erfolgschancen erhöhen.

Jaden sind bemerkenswert anpassungsfähige Pflanzen. Das einzige, was sie nicht aushalten können, ist sumpfiger Boden. Sie können entweder aus Stamm- oder Blattstecklingen vermehrt werden. Verwenden Sie nur gesundes Pflanzenmaterial und kein beschädigtes oder krankes Gewebe. Sie können entweder Stecklinge verwenden, die beim Schneiden entfernt wurden, oder die ganze Pflanze aus dem Topf nehmen und den Stängel teilen. Woher weißt du, wann man Jadepflanzen teilt? Die beste Zeit ist, wenn sie im Frühling oder noch besser im Sommer aktiv wachsen.

Stellen Sie sicher, dass die Pflanze nicht dehydriert ist, da trockenes Pflanzenmaterial nicht ohne weiteres Wurzeln bildet. Für die Aufteilung der Jadepflanzen benötigen Sie einen Behälter, eine schöne Mischung aus Blumenerde und Vermiculit sowie eine saubere scharfe Klinge.

Teilen einer Jadepflanze

Sobald Sie Ihre Materialien zusammengestellt haben, ist es Zeit, die Anlage zu trennen. Entfernen Sie es aus dem Boden und untersuchen Sie die Stiele. Es sollte ersichtlich sein, welcher Teil von der Hauptanlage abgezogen wird. Schneiden Sie dies zwischen den Stielen ab und stellen Sie sicher, dass sich mit der Teilung etwas Wurzel löst. Als nächstes legen Sie den Ausschnitt auf eine saubere, trockene Oberfläche, um Kallus. Dies ist der Zeitpunkt, an dem das Endgewebe austrocknet, die Wurzelbildung anregt und Pilzproblemen vorbeugt. Nach ein paar Tagen bis Wochen, je nachdem wie groß der Schnitt ist, können Sie pflanzen.

Nach dem Trennen der Jadepflanzen und dem Stielenlassen in gut durchlässige Erde mit etwas Sand oder Vermiculit einpflanzen. Gegebenenfalls etwas Pfahl verwenden, um die Pflanze aufrecht zu halten. Stellen Sie den Behälter an einem warmen, hellen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung auf. Nach etwa einer Woche die Erde leicht anfeuchten, aber immer noch etwas trocken halten. In 3 bis 4 Wochen, nachdem die Pflanze einige Zeit Zeit hatte, sich zu etablieren, beginnen Sie, sie wie Jade zu behandeln.