Hibiskus für Zone 5 Gärten: Tipps zur Pflege von Zone 5 Hibiskus

Wenn Sie schon einmal Hawaii besucht haben, werden Sie wahrscheinlich die wunderschönen und exotischen tropischen Blumen wie Orchideen, Ara, Hibiskus und Paradiesvogel bemerken. Selbst wenn Sie nur den Gang der Sonnencreme in Ihrem örtlichen Supermarkt entlanggehen, werden Sie ohne Zweifel Hibiskus und andere tropische Blumen sehen, die Flaschen mit Hawaiian Tropic oder anderen Lotionen dekorieren. Hierbei handelt es sich nicht nur um zufällige Bilder, sondern es werden kommerzielle Künstler geschult, Farben und Bilder auszuwählen, die beim Verbraucher bestimmte Gefühle hervorrufen.

Eine glänzende Goldflasche mit dem Bild einer großen, leuchtend roten Hibiskusblüte lässt den Verbraucher an die strahlende Sonne und ein tropisches Paradies denken. Hibiskusblüten werden oft als Symbol für einen exotischen, tropischen Ort verwendet, obwohl viele Hibiskusarten in nördlichen Klimazonen winterhart sind. Niemand sieht sich jemals eine Sonnenbräuneflasche mit einem großen Bild einer Hibiskusblüte an und denkt an Iowa, Illinois oder ähnliches. Aber auch in diesen Klimazonen können Sie mit der richtigen Auswahl an Hibiskuspflanzen der Zone 5 Ihr eigenes tropisches Paradies direkt in Ihrem nördlichen Garten haben.

Hibiskus für Zone 5 Gärten

Hibiskus ist eine große Gruppe von Blütenpflanzen in der Malvenfamilie. Sie wachsen auf der ganzen Welt, in tropischen Gebieten, in subtropischen Gebieten und sogar in nördlichen Klimazonen. Der winterharte Hibiskus ist eine mehrjährige Pflanze in nördlichen Klimazonen, obwohl er eng mit der Rose von Sharon-Sträuchern verwandt ist. Sie werden oft von Gärtnern oder Landschaftsgestaltern wegen ihrer großen tropisch aussehenden Blumen ausgewählt, die im Hochsommer blühen, um zu fallen.

Diese robusten Hibiskus-Sorten kommen in einer Vielzahl von Blütenfarben wie Rot, Pink, Lavendel, Lila, Weiß, Gelb und sogar Blau. Ein weiterer Pluspunkt dieser schönen Blumen ist, dass sie Schmetterlinge und Kolibris in den Garten locken, während sie für Kaninchen und Hirsche eher uninteressant sind. Obwohl viele Gartencenter die tropischen Sorten als Einjährige für Container verkaufen, gibt es auch viele mehrjährige Sorten von Hibiskuspflanzen der Winterhärtezone 5.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Hibiskussorten für Zone 5:

  • Kopper King, schwer zu den Zonen 4-10
  • Pflaume Verrückt, robust zu den Zonen 4-10
  • Feuerball, schwer zu den Zonen 5-9
  • Robert Fleming, unempfindlich gegen die Zonen 4-10
  • Lord Baltimore, schwer zu den Zonen 4-10
  • Lady Baltimore, schwer zu den Zonen 4-10
  • Diana, winterhart in den Zonen 5-8
  • Herzklopfen, unempfindlich gegen die Zonen 4-9
  • Bluebird, winterhart in Zonen 4-9
  • Midnight Marvel, schwer zu den Zonen 4-9
  • Sternenklare Sternennacht, winterhart in Zone 5-9
  • Cherry Cheesecake, winterhart in den Zonen 4-9
  • Flitterwochen Rot, winterhart in den Zonen 5-9
  • Honeymoon Light Rose, winterhart in den Zonen 5-9
  • Lavendel Chiffon, winterhart bis Zonen 5-9
  • Summerific Berry Genial, winterhart in den Zonen 4-9
  • Jahrgangswein, winterhart in Zonen 4-9
  • Mars Madness, schwer zu Zonen 4-9
  • Cranberry Crush, winterhart in den Zonen 4-9
  • Luna Pink Swirl, winterhart in den Zonen 5-9
  • Plum Fantasy, winterhart in Zonen 4-9
  • Ballettschuhe, robust gegen die Zonen 5-9
  • Sommersturm, winterhart in Zonen 4-9
  • Old Yella, schwer zu den Zonen 4-9
  • Fantasie, schwer zu Zonen 4-9
  • Riesen Lazerus, winterhart in Zone 5-9

Zone 5 Hibiskus Pflege

Der Anbau von winterharten Hibiskuspflanzen in Zone 5 unterscheidet sich nicht vom Anbau anderer mehrjähriger Pflanzen. In enger Beziehung zu Stockrose kann der winterharte Hibiskus ziemlich groß werden. Wählen Sie daher eine Stelle aus, die eine Höhe von 6 Fuß und eine Breite von 4 bis 6 Fuß bietet. Sie eignen sich hervorragend für Rückgrenzen oder entlang eines Zauns.

Hibiskuspflanzen benötigen in der Regel viel Wasser und wachsen am besten in der Sonne bis in den Schatten. Während der Blüte verbrachte Deadhead Blumen, um neue Blüten zu fördern. Schneiden Sie die ganze Pflanze im Herbst wieder auf ca. 10 bis 20 cm über der Bodenlinie ab, um ein neues, volleres Wachstum im Frühjahr zu fördern.

Hibiskuspflanzen zeigen im Frühjahr in der Regel spät Anzeichen von Leben. Keine Panik, sei einfach geduldig.