Gärten und Blitz: Erfahren Sie mehr über die Blitzsicherheit in Gärten

Frühling und Sommer sind Gartenzeit, und die heißen Sommertage läuten die Sturmsaison in den meisten Klimazonen des Landes ein. Es ist wichtig zu wissen, wie Sie während eines Gewitters im Garten sicher sein können. gefährliches Wetter kann mit sehr wenig Warnung auftauchen und Gärten und Blitz können eine sehr schlechte Kombination sein. Lesen Sie weiter, um mehr über die Blitzsicherheit in Gärten zu erfahren.

Gärten und Blitz

Obwohl es faszinierend ist, Gewitter zu beobachten, sind sie äußerst gefährlich. Studien zufolge werden weltweit jährlich 240.000 Menschen durch Blitzeinschlag verletzt und 24.000 Menschen getötet.

Die National Oceanographic and Atmospheric Administration (NOAA) berichtet, dass in den USA jedes Jahr durchschnittlich 51 Todesfälle durch Blitzeinschläge zu beklagen sind. Die Sicherheit im Garten oder in einer Umgebung im Freien sollte immer ernst genommen werden.

Blitzschutz-Tipps

Hier finden Sie einige Tipps für die Sicherheit im Garten, insbesondere bei drohenden Stürmen.

  • Überwache das Wetter. Achten Sie auf plötzlichen Wind, sich verdunkelnden Himmel oder sich ansammelnde dunkle Wolken.
  • Suchen Sie Schutz, sobald Sie Donnergrollen hören und bleiben Sie bis 30 Minuten nach dem letzten Donnerschlag.
  • Merken Sie sich; Wenn Sie nah genug sind, um Donner zu hören, besteht die Gefahr von Blitzeinschlägen. Warten Sie nicht, um Schutz zu suchen. Auch wenn Sie keine Wolken sehen, kann der Blitz manchmal aus heiterem Himmel kommen.
  • Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Haare zu Berge stehen, suchen Sie sofort Schutz.
  • Wenn Sie nicht zu Hause sind, suchen Sie nach einem komplett geschlossenen Gebäude oder einem Ganzmetallfahrzeug mit Metallverkleidung. Ein Pavillon oder Carport bietet keinen ausreichenden Schutz.
  • Vermeiden Sie offene Bereiche und Gegenstände, die Strom leiten können, wie einzelne Bäume, Windmühlen, Stacheldraht oder Metallzäune, Fahrräder, Fahnenmasten oder Wäscheleinen. Selbst kleine Metallgegenstände wie Gartengeräte können Strom leiten und bei einem Gewitter schwere Verbrennungen verursachen.
  • Halten Sie sich von Betonwänden oder -böden fern und stützen Sie sich während eines Gewitters niemals auf eine Betonkonstruktion. In Beton können Blitze leicht durch die Metallstangen dringen.
  • Bewegen Sie sich vom Wasser weg, einschließlich Schwimmbädern, Whirlpools, Gartenteichen oder Bächen. Vermeiden Sie erhöhte Bereiche; Suchen Sie nach einem niedrigen Gebiet wie einer Schlucht, einem Graben oder einem Graben.
  • Wenn Sie nicht zu einer sicheren Struktur gelangen können, hocken Sie sich wie ein Baseballfänger nieder, legen Sie die Hände auf die Knie und beugen Sie den Kopf nach unten. Niemals flach auf dem Boden liegen.