Astilbe-Winterpflege: Wie man Astilbe-Pflanzen winterfest macht

Astilbe ist eine robuste Staude, die in den USDA-Zonen 3 bis 9 robust ist. Dies bedeutet, dass sie den Winter auch in sehr rauen Klimazonen überstehen kann. Während es jahrelang überleben sollte, gibt es ein paar Schritte, die Sie unternehmen können, um ein ernstes Bein hochzulegen und sicherzustellen, dass es die Kälte übersteht. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Astilbe-Pflanzen im Winter und die Winterisierung von Astilbe zu erfahren.

Überwinternde Astilbe-Pflanzen

Astilbe-Pflanzen mögen es feucht zu bleiben, daher ist es wichtig, dass Sie Ihr Wasser so lange gießen, bis der Boden gefriert. Nach dem ersten harten Frost etwa 5 cm Mulch um den Stiel legen. Dies hilft, die Temperatur des Bodens zu regulieren und die Wurzeln über den Winter feucht zu halten.

Achten Sie jedoch darauf, den Mulch nicht bis zum Frost abzustellen. Während die Wurzeln gerne feucht sind, kann Mulch bei wärmerem Wetter zu viel Wasser einfangen und die Wurzeln verrotten lassen. Astilbe Winterpflege ist so einfach - viel Wasser vor dem Frost und eine gute Schicht Mulch, um es dort zu halten.

Pflege von Astilbe-Pflanzen im Winter

Bei der Überwinterung von Astilbe-Pflanzen gibt es ein paar Routen, die Sie mit den Blumen nehmen können. Deadheading Astilbe fördert keine neuen Blumen, daher sollten Sie sie im Herbst an ihrem Platz lassen. Schließlich trocknen die Blumen auf den Stielen, sollten aber an Ort und Stelle bleiben.

Wenn Sie Astilbepflanzen winterfest machen, können Sie das gesamte Laub abschneiden, sodass nur ein 7,5 cm hoher Stängel über dem Boden verbleibt. Es macht die astilbe Winterpflege ein wenig einfacher und jedes neue Wachstum wird es im Frühjahr ersetzen.

Sie können die Blumen auch für trockene Arrangements in Innenräumen aufbewahren. Wenn Sie möchten, können Sie die Blumen den ganzen Winter über an Ort und Stelle lassen. Sie werden austrocknen und Interesse an Ihrem Garten wecken, wenn die meisten anderen Pflanzen abgestorben sind. Sie können dann das gesamte tote Material im zeitigen Frühjahr zurückschneiden, um Platz für neues Wachstum zu schaffen.

Schau das Video: Spiere runter schneiden zum Herbst - NewWonder555 (Oktober 2019).