Traubenhyazinthe nach der Blüte - Erfahren Sie mehr über die Pflege von Muscari nach der Blüte

Traubenhyazinthe (Muscari armeniacum) ist oft die erste Zwiebelblüte, die im Frühjahr in Ihrem Garten ihre Blüten zeigt. Die Blüten sehen aus wie kleine Perlenbüschel, blau und weiß. Sie tragen normalerweise einen milden Duft. Wenn die Traubenhyazinthenblüte zu Ende geht, müssen Sie die Zwiebeln pflegen, um sie zu schützen und zu konservieren, damit sie im nächsten Jahr wieder blühen können. Lesen Sie weiter, um Informationen über die Pflege von Muscari nach der Blüte zu erhalten.

Post Bloom Traubenhyazinthenpflege

Sie möchten wirklich nicht, dass sich nach der Blüte Samen auf diese Traubenhyazinthe setzen. Die Pflanze braucht kein Saatgut und das Setzen von Saatgut erschöpft ihre Energieversorgung. Das bedeutet, dass die Traubenhyazinthe nach der Blüte einen Schnitt braucht.

Sobald die Blumen verblassen, schneiden Sie sie mit einer Gartenschere oder einer Gartenschere zurück. Entfernen Sie die kleinen Blüten vom Stängel, indem Sie mit den Fingern direkt unter dem Blütenhaufen bis zur Blütenspitze streichen. Lassen Sie jedoch den Blütenstiel und schneiden Sie ihn nicht. Es wird die Zwiebel ernähren, solange sie grün ist.

Lassen Sie aus den gleichen Gründen das Laub an Ort und Stelle. Dadurch können die Blätter weiterhin Energie von der Sonne sammeln, um die Zwiebel für die Blüten des nächsten Jahres zu füttern.

Nach dem Ende der Traubenhyazinthenblüte färbt sich das Laub gelb und stirbt ab. Dies geschieht ungefähr anderthalb Monate nach der ersten Blüte. Zu diesem Zeitpunkt erfordert die beste Pflege der Traubenhyazinthen nach der Blüte, dass Sie die Stiele wieder auf den Boden stecken.

Was tun mit Muscari Zwiebeln nach der Blüte?

Vielleicht fragen Sie sich, was Sie mit Muscari-Zwiebeln tun sollen, wenn die Blüte vorbei ist und die Pflanzenstängel zurückgeschnitten sind. In der Regel müssen Sie im Herbst nur ein wenig Dünger und dann eine Schicht Mulch darüber streuen, um das Unkraut zu bekämpfen. Gießen Sie sie bei trockenem Wetter.

In einigen Fällen kann die Pflege von Muscari nach dem Blühen das Ausgraben der Zwiebeln umfassen. Wenn die Pflanzen Anzeichen von Überbelegung aufweisen, die ihr Ausblühen einschränken, können Sie sie ausgraben. Gehen Sie dabei sehr vorsichtig vor, um eine Beschädigung der Glühlampen zu vermeiden.

Sobald Sie die Zwiebeln aus dem Boden haben, trennen Sie sie und pflanzen Sie einige von ihnen in anderen Teilen des Gartens.