Arten von Traubenhyazinthen: Traubenhyazinthen-Sorten für den Garten

Ich weiß jedes Jahr, dass der Frühling angebrochen ist, als das grüne Laub unserer Traubenhyazinthenzwiebeln anfängt, aus dem Boden hervorzuschauen. Und jedes Jahr erscheinen mehr und mehr glockenförmige Blüten, die die Landschaft mit ihrer strahlend blauen Farbe bedecken. Es gibt viele Sorten von Traubenhyazinthen, allein 40 Arten, die die Landschaft widerstandsfähig ergänzen und den blauen Himmel widerspiegeln, der das Ende des Winters ankündigt. Was sind Traubenhyazinthenpflanzen und welche Arten von Traubenhyazinthen eignen sich für Ihren Garten? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Über Traubenhyazinthenpflanzen

Traubenhyazinthe (Muscari armeniacum) ist eine mehrjährige Zwiebel, die im Frühjahr blüht. Es gehört zur Familie der Liliaceae (Lilie) und ist in Südosteuropa beheimatet. Sein gebräuchlicher Name bezieht sich auf die kleinen, glockenförmigen, kobaltblauen Blütenbüschel, die einer Weintraube ähneln. Der botanische Name von Muscari stammt aus dem Griechischen und ist eine Anspielung auf den süßen, aromatischen Duft der Blüten.

Die meisten Traubenhyazinthenarten sind frostbeständig, ziehen Bienen an und lassen sich leicht in die Landschaft einbürgern. Einige Leute finden diese Fähigkeit, sich invasiv zu vermehren, aber diese kleinen Schönheiten sind so widerstandsfähig, dass ich nur diejenigen herausnehme, die ich in Gegenden wandere, in denen sie kein Geschäft haben. Umgekehrt ist ein massiver Bestand an Traubenhyazinthenzwiebeln ein auffälliges Gartenmerkmal. Tatsächlich ist eine der am meisten fotografierten Szenen in den Keukenhof-Gärten in Holland eine dichte Bepflanzung von M. armeniacum treffend den blauen Fluss genannt.

Die Traubenhyazinthe ist in den USDA - Zonen 3-9 (außer M. latifoliumDies funktioniert am besten in den USDA-Zonen 2-5) und ist in den meisten Böden nicht flappbar, bevorzugt jedoch gut durchlässige, sandige, alkalische Böden in voller Sonne. Diese kleinen Pflanzen (4 bis 8 Zoll groß) bringen ein bis drei Blütenstiele hervor, die mit 20 bis 40 Blüten pro Stiel beladen sind.

Pflanzen Sie die Zwiebeln im Herbst, platzieren Sie sie 3-4 cm tief und 2 cm voneinander entfernt. Ein Einschluss von Knochenmehl beim Pflanzen und erneutem Nachblühen verbessert die allgemeine Gesundheit der Pflanzen. Während des aktiven Wachstums und der Blütezeit gut gießen und reduzieren, sobald das Laub nachlässt.

Arten von Traubenhyazinthen

Die am häufigsten vorkommenden Traubenhyazinthen sind die von M. armeniacum und M. botryoides.

M. armeniacum wird für seine Kraft und größere Blütengröße während favorisiert M. botryoides wird als die kälteste Winterhärte unter den Hyazinthen gewünscht und umfassen:

  • "Album", das eine weiße Blume hat
  • 'Blue Spike' mit doppelten blauen Blüten
  • 'Fantasy Creation', auch mit gefüllten blauen Blüten, die mit zunehmendem Alter der Blüte grünlich werden können
  • 'Saffier' mit seinen länger anhaltenden blauen Blüten
  • "Superstar", mit immergrünblauen, weiß getönten Blütchen

Neben diesen allgemeineren Traubenhyazinthen gibt es eine Reihe anderer Sorten.

  • M. azureum ist ein winziger, 4 bis 6 Zoll großer, strahlend blauer Bloomer. Es gibt auch eine weiße Sorte namens Alba.
  • M. comosum wird auch als Quastenhyazinthe in Bezug auf die Form seiner Blütensäule bezeichnet. Diese größere Sorte wächst auf 8-12 Zoll und produziert Blüten von purpurrotem Braun.
  • M. latifolium wird etwa einen Meter hoch und stammt aus den türkischen Kiefernwäldern. Es produziert ein einzelnes Blatt und zweifarbige Blüten von hellblau oben und dunkelblau-schwarzen Blüten am unteren Rand der Blumensäule.
  • M. plumosumoder Federhyazinthe, hat purpurblaue Blüten, die einer Federwolke sehr ähnlich sehen.

Für welche Sorte von Traubenhyazinthen Sie sich auch entscheiden, sie verleihen dem ansonsten noch eintönigen Garten im zeitigen Frühjahr einen wunderschönen Farbtupfer. Wenn man ihnen erlaubt, sich zu vermehren, bringen aufeinanderfolgende Jahre einen blauen Teppich hervor und sind besonders schön, wenn sie unter Bäumen und Sträuchern eingebürgert werden dürfen. Traubenhyazinthen bilden auch schöne Schnittblumen und sind einfache Zwiebeln, die im Innenbereich für noch frühere farbenfrohe Blüten verwendet werden können.