Behälter gewachsene Hyazinthen: Wie man Hyazinthenzwiebeln in Töpfe pflanzt

Hyazinthen sind berühmt für ihren angenehmen Duft. Sie wachsen auch sehr gut in Töpfen, dh wenn sie einmal in voller Blüte stehen, können Sie sie überall hinstellen und eine Terrasse, einen Gehweg oder einen Raum in Ihrem Haus parfümieren. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Hyazinthenzwiebeln in Töpfe pflanzt.

So pflanzen Sie Hyazinthenzwiebeln in Töpfe

Behälterhyazinthen sind nicht schwer zu züchten. Hyazinthen blühen im Frühjahr, aber ihre Zwiebeln brauchen lange, um Wurzeln zu bilden, was bedeutet, dass sie im Herbst gepflanzt werden sollten.

Suchen Sie sich genügend Behälter aus, in die Ihre Glühbirnen passen, sich aber nicht berühren. Die Zahlen variieren mit der Größe Ihrer Glühbirnen, aber dies sollte ungefähr 7 Glühbirnen für einen 8-Zoll-Container, 9 für 10-Zoll-Töpfe und 10 bis 12 Glühbirnen für 12- bis 15-Zoll-Container entsprechen.

Versuchen Sie, gleichfarbige Zwiebeln in einem Behälter zu gruppieren, da sie sonst zu drastisch unterschiedlichen Zeiten blühen und Ihrem Behälter ein dünnes, unausgeglichenes Aussehen verleihen.

Legen Sie eine 2-Zoll-Schicht Topfmaterial in den Boden des Topfes, befeuchten Sie es und tupfen Sie es leicht. Drücken Sie die Lampen vorsichtig mit dem spitzen Ende nach oben in das Material. Fügen Sie mehr Topfmaterial hinzu, indem Sie es vorsichtig nach unten drücken, bis nur noch die Spitzen der Zwiebeln sichtbar sind.

Hyazinthen in Containern pflegen

Bewahren Sie die Blumenzwiebeln nach dem Einpflanzen an einem dunklen Ort unter 10 ° C auf. Wenn Sie in einem Gebiet leben, das nicht kälter als -4 ° C wird, können Sie es draußen lassen. Halten Sie das Licht von den Behältern fern, indem Sie sie mit braunem Papier oder Müllsäcken abdecken.

Beginnen Sie im Frühjahr damit, die Behälter allmählich dem Licht auszusetzen. Nach einigen Wochen sollten die Zwiebeln 3-5 Triebe produziert haben. Stellen Sie die Behälter auf volle Sonne und lassen Sie sie blühen.