Pläne für einen hirschresistenten Garten - Schaffung eines hirschresistenten Gartens

Städtische Gärtner müssen sich keine großen Sorgen machen, dass Hirsche an ihren wertvollen Rosen knabbern. Diejenigen von uns, die sich in ländlichen oder unterentwickelten Gebieten aufhalten, sind jedoch mit dem Thema vertraut. Rehe sind sehr schön anzusehen, aber nicht, wenn sie durch Ihren Gemüsegarten stampfen oder die Spitzen von Ihren Zwiebeln essen, bevor Sie jemals die Chance haben, eine Blüte zu sehen. Die Schaffung eines hirschfesten Gartens ist ein Muss für jeden Gärtner, der unter diesen grasenden Plünderern leidet.

Ideen für hirschfeste Gärten

Es gibt viele Grenzen und chemische Abschreckungsmittel, um Rehe in der Landschaft zu verhindern. Das Problem ist, dass das, was in einer Region funktioniert, in einer anderen möglicherweise nicht funktioniert. Ein Großteil der Zuverlässigkeit solcher Gegenstände hängt davon ab, wie hungrig und wie an Menschen angepaßt Hirsche sind und sogar das Wetter kann ein Faktor sein. Das Pflanzen von hirschresistenten Pflanzen ist möglicherweise besser als das Investieren in Geruchs-, Lärm- oder Barriere-Abschreckungsmittel. Wenn Sie weiterlesen, erhalten Sie einige der besten Tipps zur Gestaltung eines hirschfesten Gartens.

Zäune scheinen eine gute Abschreckung für Rehe zu sein, aber sie müssen mindestens 2 Meter hoch sein, sonst springen die hungrigen Häcksler einfach über sie.

Lärmende oder flatternde Gegenstände können nützlich sein, um Rehe abzuschrecken, ebenso wie einige der verfügbaren Sprays. Diese funktionieren jedoch in Gebieten mit viel Regen nicht so gut. Stinkende Gegenstände sind nützlich. Dies können sein:

  • Mottenkugeln
  • Knoblauch
  • Blutmahlzeit
  • Weichspüler
  • Menschliches Haar

Auch hier nimmt die Wirksamkeit mit dem Niederschlag ab.

Hirsche neigen dazu, schwer zugängliche Pflanzen zu scheuen. Ein Rand aus stacheligen oder stacheligen Pflanzen ist eine gute Vorsichtsmaßnahme und gibt Ihnen eine schöne Grünfläche zu sehen. Hirschfeste Gartenpläne sollten beinhalten:

Die Tiere stöbern lieber nicht in haarigen, dornigen, potenziell giftigen oder stark duftenden Pflanzen.

So gestalten Sie einen hirschfesten Garten

Überlegen Sie zunächst, wie viel Arbeit Sie in neue Pflanzungen stecken möchten. Dornenhecken zügeln nicht nur das Stöbern der Hirsche, sondern können auch schmerzhaft sein, wenn sie beschnitten bleiben. Andere Pflanzen sind möglicherweise nicht geeignet, da sie zu viel Wasser benötigen oder Ihr Standort möglicherweise nicht die richtige Exposition aufweist. Wenden Sie sich dann an Ihren örtlichen Gärtnermeister oder an das Erweiterungsbüro, um eine Liste der hirschresistenten Pflanzen zu erhalten.

Rehe haben einen regionalen Geschmack und was für einen Gärtner funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht für einen anderen. Hirschfeste Gartenpläne sollen die bestehende Landschaft ergänzen und das Gebiet aufwerten. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass Ihr Garten wie ein grünes Fort Knox aussieht. Die Schaffung eines hirschfesten Gartens sollte die Verteidigung mit der Schönheit verbinden.

Insgesamt gibt es einige Richtlinien für Pflanzen zur Auswahl.

Bäume, die selten beschädigt werden, können sein:

  • Kiefern
  • Lebende Eichen
  • Kahle Zypresse
  • Deodar-Zeder
  • Ginkgo

Passende Sträucher oder Büsche könnten beginnen mit:

  • Abelia
  • Agave
  • Schmetterlingsbusch
  • Fothergillia
  • Japanischer Buchsbaum
  • Gardenie
  • Leucothoe
  • Oleander

Wenn Sie sich nur auf Blumen freuen, werden Sternjasmin und Ajuga selten von Rehen geplagt. Dann gibt es noch andere Stauden, die für Hirschbrauen undurchlässig zu sein scheinen, wie zum Beispiel:

Löwenmaul, Kosmos und Ringelblumen sind schöne einjährige Pflanzen, die sich sicher in den hirschsicheren Garten einfügen lassen. Glühbirnen sind eine andere Sache. Hirsche lieben das zarte neue grüne Laub. Wenn Sie zur Blumenbühne gelangen möchten, versuchen Sie Folgendes:

Diese Pflanzen sind nicht unbedingt idiotensicher, aber wenn Sie sie mit einer stacheligen Hecke oder duftenden Kräutern umgeben, eskaliert ihre Überlebenschance mit diesen lästigen vierfüßigen Wiederkäuern.