Spring Lawn Maintenance: Tipps zur Pflege von Rasen im Frühjahr

Damit Ihr Rasen in den heißen Sommertagen grün und gesund bleibt, müssen Sie ihn im Frühjahr richtig pflegen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Frühlingsrasen und die Pflege von Frühlingsrasen zu erfahren.

Spring Lawn Cleanup

Es macht vielleicht nicht viel Spaß, aber die Pflege des Frühlingsrasens erfordert einige Stunden Frühlingsrasensäuberung. Es ist verlockend, am ersten sonnigen Tag zu beginnen, aber es ist wichtig zu warten, bis der Boden trocken ist, oder Sie können den Boden verdichten und die zarten Wurzeln beschädigen. Sobald der Rasen trocken ist, können Sie abgestorbenes Gras, Blätter, Zweige und andere Ablagerungen vorsichtig entfernen.

Pflege von Frühlingsrasen

Mit ein paar Frühlingstipps zur Rasenpflege können Sie den Garten haben, von dem Sie immer geträumt haben.

Bewässerung - Lassen Sie sich nicht dazu verleiten, Ihren Rasen im zeitigen Frühjahr zu gießen. Warten Sie, bis das Gras Anzeichen von Welke zeigt, die möglicherweise erst im späten Frühling oder Frühsommer auftreten - oder sogar noch später. Zu frühes Gießen fördert nur das flache Wurzelwachstum, das heißem, trockenem Sommerwetter nicht standhält und zu einem braunen, trockenen Rasen während der Picknick-Saison führen kann. Wenn Sie anfangen zu gießen, gießen Sie tief und lassen Sie das Gras leicht welken, bevor Sie es erneut gießen. In der Regel reicht ein Zentimeter Wasser pro Woche aus.

Befruchten - Ebenso ist der Frühling kein guter Zeitpunkt, um den Rasen zu düngen, da das zarte, neue Wachstum wahrscheinlich versengt wird, wenn das Wetter im Sommer heiß wird. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie in einem von Dürre betroffenen Klima leben. Wenn Ihr Rasen nicht gesund ist, können Sie einen ausgewogenen, langsam freigesetzten Rasendünger leicht auftragen, aber eine stärkere Düngung bis zum Herbst zurückhalten. Die Ausnahme ist, wenn Ihr Rasen aus St. Augustine oder einem anderen warmen Gras besteht. Wenn dies der Fall ist, düngen Sie, sobald das Gras grün wird und im mittleren bis späten Frühjahr ein aktives Wachstum zeigt.

Mähen - Sie können Ihren Rasen mähen, sobald er gebraucht wird. Achten Sie jedoch darauf, dass der Boden trocken ist, damit Sie den Boden nicht verdichten. Skalpieren Sie niemals Ihren Rasen und entfernen Sie bei jedem Mähen nicht mehr als ein Drittel der Höhe des Grases. Wenn das Gras im Frühjahr zottelig ist, nehmen Sie eine leichte Trimmung für das erste Mähen der Saison vor, und befolgen Sie für den Rest der Saison die Drittelregel.

Belüften - Wenn Ihr Rasen eine Belüftung benötigt, bei der kleine Löcher in den Rasen gebohrt werden, damit Wasser, Nährstoffe und Luft an die Wurzeln gelangen können, ist der Frühling eine gute Zeit. Warten Sie jedoch bis zum Herbst, um das Stroh zu entfernen.