Ziergärten

Gypsophila ist eine Pflanzenfamilie, die gemeinhin als Baby-Atem bekannt ist. Die Fülle von zarten kleinen Blumen macht es zu einer beliebten Bordüre oder niedrigen Hecke im Garten. Je nach ausgewählter Sorte können Sie den Atem Ihres Babys jährlich oder mehrjährig anbauen. Die Pflege ist recht einfach, aber ein wenig Gypsophila-Schnitt hilft Ihren Pflanzen, gesünder zu wachsen und mehr zu blühen.

Weiterlesen

Lithodora ist eine schöne und einfach zu ziehende mehrjährige Pflanze. Diese niedrig wachsende Blume ist ideal für Steingärten, in der Nähe von Wegen und an den Rändern von Blumenrändern. Lithodora bildet im späten Frühjahr bis Frühsommer eine Fülle blauer Blüten und benötigt nur wenig Pflege, um gedeihen zu können. Das Erlernen des richtigen Zuschneidens und Beschneidens von Lithodora-Pflanzen wird nicht nur zu einem konsistenten Bewässerungs- und Düngeplan führen, sondern auch dazu beitragen, dass die Pflanzen viele Jahre lang gesund bleiben.

Weiterlesen

Nemesia ist eine kleine blühende Pflanze, die an der sandigen Küste Südafrikas heimisch ist. Die Gattung umfasst etwa 50 Arten, von denen einige für die schönen Frühlingsblüten, die an nachlaufende Lobelien erinnern, sehr beliebt sind. Was ist mit dem Erblühen? Muss Nemesia beschnitten werden?

Weiterlesen

Taglilien sind eine der am einfachsten zu ziehenden Blumen und bieten jeden Sommer eine ziemlich spektakuläre Show. Obwohl der Pflegeaufwand gering ist, werden Taglilienpflanzen durch gelegentliches Zurückschneiden gesünder und bilden über Jahre hinweg hübsche Blumen. Wann man Taglilien abschneidet Die minimale Menge an Taglilien, die Sie abschneiden sollten, ist ein jährliches Aufräumen der verbrauchten Blätter und Stängel.

Weiterlesen

Kakteen sind sowohl im Garten als auch in Innenräumen beliebte Pflanzen. Gärtner, die für ihre ungewöhnlichen Formen und für ihre stacheligen Stängel bekannt sind, können sich vor gebrochenen Kaktusstacheln ärgern. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was bei einem Kaktus ohne Stacheln zu tun ist, und um herauszufinden, ob diese Stacheln nachwachsen werden.

Weiterlesen

Taglilien sind einige der härtesten Blumen, die Erkältungen vertragen, die weniger robuste Pflanzen töten würden. Tatsächlich können diese mehrjährigen Favoriten Klimazonen standhalten, in denen die Wintertemperaturen weit unter die Gefriergrenze sinken und nur durch eine dicke Mulchschicht über den Wurzeln geschützt werden. Wenn Sie sich jedoch Sorgen über Taglilienpflanzen im Winter machen, ist das Graben und Lagern von Taglilienknollen keine schlechte Idee, insbesondere in Klimazonen nördlich der USDA-Pflanzenhärtezone 5.

Weiterlesen

Taglilien sind hübsche Stauden mit auffälligen Blüten, die jeweils nur einen Tag halten. Sie erfordern nicht viel Sorgfalt, sobald sie einmal hergestellt sind, aber das Teilen von Taglilien sollte alle paar Jahre erfolgen, um sie gesund zu halten und zu blühen. Erfahren Sie, wann und wie Sie diese Aufgabe richtig erledigen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Wann man Taglilien teilt Die Taglilien-Teilung sollte alle drei bis fünf Jahre durchgeführt werden, um eine optimale Gesundheit zu erzielen.

Weiterlesen

Taglilien sind eine der robustesten, pflegeleichtesten und auffälligsten Stauden. Sie sind zwar nicht sonderlich wählerisch, aber sie wachsen zu großen Klumpen zusammen und möchten alle drei bis fünf Jahre geteilt werden, um eine optimale Blüte zu erzielen. Das Umsetzen und Umpflanzen von Taglilien erfordert ein wenig Fingerspitzengefühl. Mit den folgenden Informationen dazu, wie und wann Sie Taglilien verpflanzen können, haben Sie einen erfahrenen Experten, wenn es darum geht, Taglilien in kürzester Zeit zu teilen und zu verschieben.

Weiterlesen

Rosskastanien sind schnell wachsende Bäume, die eine Höhe von bis zu 30 m erreichen können. Bei richtiger Pflege ist bekannt, dass diese Bäume bis zu 300 Jahre überleben. Was braucht es also, um einen Rosskastanienbaum gesund zu halten? Müssen Sie eine Rosskastanie zurückschneiden? In den folgenden Informationen zum Beschneiden von Rosskastanien werden die Vor- und Nachteile beim Beschneiden von Rosskastanienbäumen und deren Beschneiden erläutert.

Weiterlesen

Wer kann der holländischen Iris mit ihren hohen, anmutigen Stielen und seidigen, eleganten Blüten widerstehen? Wenn Sie bis zum späten Frühling oder Frühsommer warten, können Sie diese im Freien im Blumengarten genießen. Aber auch die Ungeduldigen der farbenprächtigen Blüten können die holländische Iris im Haus wachsen lassen, indem sie gezwungen werden. Das Erzwingen niederländischer Irisbirnen ist einfach, wenn Sie die erforderlichen Schritte kennen.

Weiterlesen

Hell und fröhlich sind Traubenhyazinthen Zwiebelpflanzen, die in Vorfrühlingsgärten purpurfarbene Blüten produzieren. Sie können auch drinnen gezwungen werden. Die Federhyazinthe, auch bekannt als Quastenhyazinthenpflanze (Muscari comosum 'Plumosum' syn. Leopoldia comosa), kann ein weiteres cooles Strukturelement hinzufügen, da die Blüten eher federige Federn als klassische Blütenblätter sind.

Weiterlesen

Das Wachsen von Amethysthyazinthen (Hyacinthus orientalis 'Amethyst') könnte nicht einfacher sein. Einmal gepflanzt, bringt jede Zwiebel jeden Frühling eine stachelige, süß duftende, rosa-violette Blüte hervor, zusammen mit sieben oder acht großen, glänzenden Blättern. Diese Hyazinthenpflanzen sind großartig gepflanzt oder stehen im Kontrast zu Narzissen, Tulpen und anderen Frühlingszwiebeln.

Weiterlesen

Ist Ihre Anbaufläche auf einen Briefmarkengarten beschränkt? Sind Ihre Blumenbeete zu klein, um Narzissen in Originalgröße und große, kräftige Tulpen aufzunehmen? Ziehen Sie winzige Zwiebeln in Betracht! Standard-Blumenzwiebeln nehmen viel Platz im Garten ein, aber mit Miniatur-Blumenzwiebeln ist es möglich, auf kleinstem Raum die gleiche Wirkung zu erzielen.

Weiterlesen

Geranien sind zwar häufig im Freien anzutreffen, es ist jedoch sehr gut möglich, die Geranie als Zimmerpflanze zu verwenden. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die Sie beim Anbau von Geranien im Inneren beachten müssen. Informationen zu Geranien-Zimmerpflanzen Bevor wir uns mit der Pflege von Geranien in Innenräumen befassen, muss erwähnt werden, dass es viele verschiedene Geranienarten gibt.

Weiterlesen

Ein Zen-Garten mit Sukkulenten ist eine weitere Möglichkeit, wie Hausgärtner diese Pflanzen im Haus anbauen. Ein Mini-Zen-Garten mit nur ein paar Pflanzen bietet viel Platz für Sand, in dem man kritzeln und ein grundlegendes Design erstellen kann. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Zen-Sukkulenten zu erfahren. Über Zen-Sukkulenten-Arrangements Zen-Sukkulenten-Gärten sollen eine Luftaufnahme des Meeres und der Küste darstellen, und was auch immer dazwischen liegt.

Weiterlesen

Es ist Herbst, und während der Gemüsegarten mit dem Einmachen und Konservieren für den Winter zu Ende geht, ist es an der Zeit, über Frühling und Sommer nachzudenken. "Ja wirklich?" Bereits? Ja: Es ist an der Zeit, über das Pflanzen von Zwiebeln für Frühlings- und Sommerblüten nachzudenken. Und wenn Sie mit einem neuen Zwiebelprojekt beginnen und wissen, wo Sie sie anpflanzen sollen, ist es wichtig, mit den Grundlagen zu beginnen und über die besten Bodenanforderungen für Zwiebeln nachzudenken.

Weiterlesen

Für diejenigen, die Probleme haben, saftige Stecklinge dazu zu bringen, Wurzeln im Boden zu sprießen, gibt es eine andere Option. Es ist zwar nicht garantiert, dass es erfolgreich ist, aber es besteht die Möglichkeit, Sukkulenten in Wasser zu verwurzeln. Die Vermehrung von Wasserwurzeln hat Berichten zufolge bei einigen Landwirten gut funktioniert. Können Sie Sukkulenten im Wasser wurzeln?

Weiterlesen

Eingetopfte Miniaturrosen sind ein wahnsinnig beliebtes Geschenk für Pflanzenliebhaber. In Farbe und Blütengröße sehen Miniaturrosen in Innenräumen sehr schön aus. Während die Pflanzen während der längeren Tagesstunden stark blühen können, können viele Miniaturrosen zu sprudeln beginnen, wenn im Herbst kühlere Temperaturen eintreffen.

Weiterlesen

Ihre Kakteen werden in Ihre Betten und Behälter gesetzt und blühen regelmäßig. Wenn Sie regelmäßig Blumen bekommen, fragen Sie sich vielleicht, was Sie mit verbrauchten Blüten anfangen sollen, und ob Kaktusblüten abgestorben sind? Dies ist eine gute Frage, aber bevor Sie hineinspringen und mit verblassten Blumen zwischen den schmerzhaften Stacheln arbeiten, sollten Sie sich genauer ansehen, ob es immer notwendig ist, Kaktusblüten mit toten Köpfen zu verwenden.

Weiterlesen

Feengärten geben uns die Möglichkeit, uns auszudrücken und gleichzeitig unser inneres Kind freizulassen. Auch Erwachsene können sich von einem Märchengarten inspirieren lassen. Viele der Ideen beziehen sich auf einen kleinen Bereich des Gartens im Freien, aber der Begriff lässt sich auch auf Bepflanzungen in Containern und Innenräumen übertragen. Mini-Sukkulentengärten sind eine unterhaltsame, einfache und pflegeleichte Methode zur Entwicklung eines Märchengartens.

Weiterlesen